Veröffentlicht: 01.11.15

Deutscher Multimediapreis mb21 „Elektronische Schülerzeitung DIGGA“

Deutscher Multimediapreis mb21, c/o Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum

Cover mb21 'DIGGA'

Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat sich der Deutsche Multimediapreis mb21 als eines der wichtigsten Foren für digitale Medienkultur etabliert. Hier treffen junge Talente auf angehende Profis und lassen jedes Jahr aufs neue ihren kreativen Ideen freien Lauf. Die Wettbewerbsbeiträge zeigen praktische Beispiele und Erfahrungen der medienpädagogischen Arbeit mit Kindern.

Unter den Preisträgern der Altersgruppe 11 - 15 Jahre im Jahr 2015 findet sich der Beitrag „Elektronische Schülerzeitung: DIGGA“, die von Kindern und Jugendlichen in Kooperation mit ALEX Offener Kanal Berlin produziert wird. Die Online-Plattform mit dem angegliederten YouTube-Kanal befasst sich mit vielfältigen, aktuellen Themen, die für Kinder und Jugendliche von Bedeutung sind.


Mehr erfahren Sie unter:
http://digga.alex-berlin.de/




Logo Deutscher Multimediapreis mb21

Deutscher Multimediapreis mb21


Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.



Verwandte
Themenbereiche:
Internet, Computer, Jugendliche, Musik, Film, Jugendschutzgesetz, Kinder und Jugendliche, Medienkompetenz, Tablet PC, Website/Portal, Praxismaterial, Video, ältere Kinder (Vorpubertät), Alle Zielgruppen / Unspezifisch, Smartphone, Alle Inhalte / Unspezifisch, digitaler Lebensalltag, Medienerziehung, Medienaneignung, Medienkompetenzentwicklung, Digitales Engagement, sicherer Surfraum, Orientierungshilfe, Orientierungshilfe, sicher online gehen, Peer Education, Medienhandeln, Medienhandeln, Praxiseinrichtung, Kreative Mediengestaltung / Medienpraxis