Veröffentlicht: 27.07.15

ICT-Tools in der Erwachsenenbildung

IITAE Projektkonsortium

Die Digitalisierung des Alltags und der Berufswelt hat großen Einfluss auf die Entwicklung im Bildungssektor. Das Ziel der Grundtvig Lernpartnerschaft "Innovative Information Technologies in Adult Education" war es, geeignete Web 2.0 Anwendungen für die Arbeit in der Erwachsenenbildung zu finden und vorzustellen. Die Zusammenfassung der ausgewählten Tools wurde in einem E-Book veröffentlicht, das nun zum Download bereitsteht.

Um das E-Book am PC lesen zu können, benötigen Sie einen gängigen E-Book-Reader wie z.B. das kostenlose Programm Calibre (http://calibre-ebook.com/)



Alternativ können Sie das E-Book auch online lesen unter:





Download vorhanden  "ICT-Tools in der Erwachsenenbildung" herunterladen
(epub, 1.453 MB)
Download vorhandenICT-Tools in der Erwachsenenbildung (PDF) (pdf-Datei, 1.09 MB)



IITAE - Logo

IITAE

Ziel der GRUNDTVIG-Lernpartnerschaft "Innovative Information Technologies in Adult Education“ (Innovative Informationstechnologien in der Erwachsenenbildung) ist es, die Nutzung von Web 2.0 Anwendungen, Tablet PCs oder anderen mobilen Endgeräten und Anwendungen in der Erwachsenbildung zu fördern und zu verbreiten. Die Lernpartnerschaft, bei der die Stiftung Digitale Chancen Partner ist, wird im Rahmen des Europäischen Programms für Lebenslanges Lernen gefördert. Die Gesamtkoordination liegt bei der litauischen Einrichtung Association Rural Internet Access Points (RIAP Association). Beteiligt sind darüber hinaus Organisationen aus Tschechien, Spanien und Italien.

Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.



Verwandte
Themenbereiche:
Internationale Aspekte, Bildungspolitik / Bildungswesen, Erwachsenenbildung, Medienkompetenz, Förderprogramme auf Ebene der EU, Mitarbeiterschulung, Mediennutzung allgemein, Vernetzung und Kooperation, Medienkompetenz, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Ehrenamtliche