Veröffentlicht: 01.07.03

Zukunftschancen für Jugendliche - Teens & Technology Report 2002

Stiftung Digitale Chancen

Buchtitel: Zukunftschancen für Jugendliche - Teens & Technology Report 2002
English Abstract: Preparing Disadvantaged Youth for the Workforce of Tomorrow

Bei 50 % liegt laut Emnid die Zahl der Internetnutzer inzwischen in Deutschland, für die Altersgruppe der 14 – 19-Jährigen werden rd. 80 % angegeben. Schaut man etwas genauer in die Zahlen, dann wird deutlich, dass es sich bei den noch nicht erreichten Jugendlichen um eine Gruppe handelt, die besonderer Aufmerksamkeit bedarf. Vorwiegend die Jugendlichen, die über keinen oder nur einen niedrigen Bildungsabschluss verfügen, zeigen kein Interesse am Internet. Laut ACTA 2002 haben 62 % der Menschen zwischen 14 und 64 Jahren mit niedriger Schulbildung nicht die Absicht, künftig online zu gehen, aber nur 9 % derjenigen mit höherem Bildungsniveau. Seit 1992 ist die Zahl der Schulabbrecher von 7,6 auf 9,2 % gestiegen.

Um diese Jugendlichen für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren sind entsprechende Maßnahmen erforderlich. Projekte – z. B. aus den USA und Großbritannien – zeigen, dass man durch neuartige Bildungsangebote, die überwiegend im außerschulischen Bereich angesiedelt sind, Jugendliche zurückgewinnen und auf den Arbeitsmarkt vorbereiten kann, die sich als Drop-Outs vom herkömmlichen Bildungssystem bereits verabschiedet haben.

Mit dieser Themenstellung beschäftigten sich Praktiker aus den Projekten und Wissenschaftler sowie Vertreter von Politik und Wirtschaft im Rahmen des Teens & Technology Roundtable 2002. Diese Broschüre will die Beispiele, die auf der Konferenz vorgestellt wurden, sowie die Einsichten und Anregungen, die dort gewonnen wurden, auch all denen zugänglich zu machen, die nicht persönlich teilnehmen konnten.

Ein gedrucktes Exemplar können Sie bestellen bei jcroll@digitale-chancen.de

Download vorhanden  "Zukunftschancen für Jugendliche - Teens & Technology Report 2002" herunterladen
(pdf, 1.369 MB)



Teens & Technology Roundtable (TTR)


Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.



Verwandte
Themenbereiche:
Grund-, Haupt- und Realschulen, Sonstige kulturelle Einrichtungen, Kursangebote / -inhalte/Curricula, Berufliche Aus- und Weiterbildung, Mediennutzung durch Jugendliche / Aktivitäten für Jugendliche, Mediennutzung durch Risikogruppen / Aktivitäten für Risikogruppen, Zielsetzung, Vorgehensweise zur Überwindung der Digitalen Spaltung, Gemeinnützige Einrichtungen / Vereine / Verbände, Ehrenamtlich tätige Organisationen, Medienpädagogische Projekte, Pädagogische Angebote, Projektarbeit