Veröffentlicht am: 13.04.07

Vereinsarbeit und Bürgerschaftliches Engagement

Veranstaltungsdatum:
23.04.07
Ab 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Mehrgenerationen- & Bürgerhaus Pliensauvorsta
Weilstr. 8
73734 Esslingen , Baden-Württemberg
Veranstalter:
Stiftung Digitale Chancen
Sylvia Richel
Fasanenstr. 3
10623 Berlin, Berlin
Tel: 030-43727731
Webangebot:
http://www.digitale-chancen.de/gleichheit
Im Rahmen der Zukunftswerkstatt werden sich die Teilnehmenden mit verschiedenen Kommunikationssituationen des Alltags befassen, die von hoher Relevanz für die gesellschaftliche Teilhabe sind (z. B. Teilnahme an Vereinsabstimmungsprozessen, Organisation von Veranstaltungen, Virtuelle Vorstandssitzung, Informationen für die Vereinsmitglieder, Stellung beziehen / Meinung veröffentlichen, Information für Externe: Wettkampfmeldung etc.).

Dabei werden die Teilnehmenden von ihren Erfahrungen mit der Nutzung von Internet und neuen Medien berichten, während andere Personen ihre Bewältigung der ausgewählten Kommunikationssituationen ohne Unterstützung der neuen Medien vorstellen. Durch Austausch und Kennenlernen unterschiedlicher Wege der Teilhabe wird eine gemeinsame Zukunftsperspektive entwickelt.

Im Mittelpunkt des Workshops zu Vereinsarbeit und Bürgerschaftlichem Engagement steht die Auseinandersetzung mit den tradierten Organisationsformen der Vereinsarbeit und den neuen Möglichkeiten für Vereinsarbeit und bürgerschaftliches Engagement, die durch online gestützte Verfahren eröffnet werden.

Der Workshop wird gemeinsam von der Stiftung Digitale Chancen und dem Verein zur Förderung der elektronisch organisierten Bürgergesellschaft (FeoB e.V.) in Zusammenarbeit mit dem Esslinger Projekt buerger-gehen-online veranstaltet.

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte klicken Sie hier, um sich für den Workshop am 23. April in Esslingen anzumelden.



Logo: Europäisches Jahr der Chancengleichheit

Chancengleichheit in der Informationsgesellschaft

Veranstaltungsreihe der Stiftung Digitale Chancen zum Europäischen Jahr der Chancengleichheit für alle 2007.

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie die EU-Kommission; in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern.

Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Bürgerrechte, Bürgerbeteiligung, Medienkompetenz, Zielsetzung, Vorgehensweise zur Überwindung der Digitalen Spaltung, Mediennutzung allgemein


Zurück zum Veranstaltungskalender