Veröffentlicht am: 10.11.10

Bridge-IT Workshop zur Erarbeitung von Digitalen Integrationsmaßnahmen für MigrantInnen

Veranstaltungsdatum:
25.11.10
Ab 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsort:
DGB Bildungswerk e.V.
Hans-Böckler-Str. 39
40476 Düsseldorf , Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:
Stiftung Digitale Chancen
Susanne Bernsmann
Tel: 030/43727740
Webangebot:
http://www.lmi.ub.es/bridgeit/

Im Rahmen des Digital Inclusion Programms der Europäischen Kommission koordiniert die Universität Barcelona das thematische Netzwerk Bridge-IT zur Förderung der sozialen Integration und kulturellen Vielfalt durch Informations- und Kommunikationstechnologien. Die Stiftung Digitale Chancen ist für die Koordination der Projektaktivitäten in Deutschland verantwortlich.

Im Herbst 2009 haben die 24 Partnerorganisationen des Projekts und weitere internationale Expertinnen und Experten in Berlin, Barcelona und Florenz Handlungsempfehlungen für die Förderung der Digitalen Integration von Migrantinnen und Migranten in den thematischen Bereichen ‚Soziales Kapital‘, ‚Arbeitsmarkt‘ und ‚Bildung‘ erarbeitet. Diese wurden mit der Europäischen Kommission erörtert und in einer finalen Version angenommen.

In sechs nationalen Workshops (durchgeführt in Spanien, Italien, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Tschechische Republik) soll nun die jeweilige praktische Umsetzung dieser Empfehlungen auf nationaler Ebene diskutiert werden. Auf der Veranstaltung in Düsseldorf wird eine Bestandsaufnahme gemacht, welche Empfehlungen in Deutschland bereits Anwendung finden. Darauf aufbauend werden mit einem Kreis von etwa 30 Expertinnen und Experten mögliche neue Umsetzungsideen und konkrete Umsetzungsstrategien für die Handlungsempfehlungen entwickelt.




Projekt-Logo Bridge-IT

Bridge-IT


Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Mediennutzung durch Menschen mit Migrationshintergrund / Aktivitäten für Menschen mit Migrationshintergrund


Zurück zum Veranstaltungskalender