Veröffentlicht am: 07.02.11

UdL Digital Roundtable "Kinderrechte und Elternpflichten in der digitalen Welt"

Veranstaltungsdatum:
23.03.11
Ab 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Veranstaltungsort:
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co KG
Unter den Linden 10
10117 Berlin
Veranstalter:
Stiftung Digitale Chancen / E-Plus Gruppe
Sven Weber
Tel: 030/437277-40
Webangebot:
http://www.alle.de/diskussionen/archiv/index.cfm?a
ction=stage1&fkey=2

Die Stiftung Digitale Chancen und die E-Plus Mobilfunk GmbH laden in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderhilfswerk zum zweiten UdL Digital Roundtable am 23. März in Berlin zum Thema "Kinderrechte und Elternpflichten in der digitalen Welt".

In einem Kreis von 30 ausgewählten Expertinnen und Experten sollen Fragen zur Wahrnehmung der Verantwortung durch Eltern einerseits sowie zum Schutz der Persönlichkeitsrechte der Kinder andererseits diskutiert werden: Müssen/Dürfen Eltern den E-Mail-Verkehr ihrer Kinder kontrollieren oder verstoßen sie damit gegen das Fernmeldegeheimnis? Wie weit reicht die Privatsphäre der Kinder, wenn Eltern Urheberrechtsverstöße ihrer Kinder vermuten und daraufhin den PC kontrollieren möchten? Eltern stehen hinsichtlich der Nutzung digitaler Medien in der Verantwortung, ihren Kindern die sich bietenden Chancen zu ermöglichen und sie gleichzeitig vor den Gefahren zu schützen.

Im Vorfeld der Veranstaltung findet eine Onlinediskussion zu dem Thema statt. Erwachsene und Kinder sind aufgerufen, ihre Meinung zu diesen Fragen zu äußern.

Im Anschluss an die offizielle Diskussion von 16.00 bis 19.00 Uhr gibt es bei Getränken und Snacks bis ca. 21.00 Uhr die Gelegenheit zu persönlichem Austausch.

Der UdL Digital Roundtable als regelmäßige Gesprächsrunde behandelt aktuelle Themen der Informationsgesellschaft, vernetzt die beteiligten Akteure und möchte die öffentliche Aufmerksamkeit auf relevante Themen lenken. Ziel ist es, gemeinsame Konzepte und Strategien für die Digitale Integration aller Bevölkerungsgruppen zu entwickeln.




UdL Digital Roundtable


Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Informationsfreiheit, Jugendschutz, Mediennutzung durch Kinder / Aktivitäten für Kinder, Datenschutz


Zurück zum Veranstaltungskalender