Veröffentlicht am: 11.05.15

Kongress/Tagung: Minecraft & Co. - die Welt spielend gestalten und verstehen

Veranstaltungsdatum:
28.05.15 bis 31.05.15
Offizieller Anmeldeschluss ist der 10.5. Auch danach sind Anmeldungen möglich, allerdings wird die Organisation der Unterbringung dann von Tag zu Tag schwieriger.
Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Schloßplatz 1d
06886 Lutherstadt Wittenberg , Sachsen-Anhalt
Veranstalter:
Junge Akademie - Gesellschaftspolitische Jugendbildung an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Tobias Thiel
Schloßplatz 1d
06886 Lu. Wittenberg, Sachsen-Anhalt
Tel: +49 3491 49 88 -15 / -11
Teilnahmebeitrag:
keine Angaben
Webangebot:
http://junge-akademie-wittenberg.de/veranstaltung/
minecraft-co
Anmeldung unter:
http://junge-akademie-wittenberg.de/veranstaltung/
minecraft-co

In Minecraft kann man wie in einem virtuellen Lego Welten bauen. Es eignet sich deshalb besonders für den Einsatz in der Bildung und der Stadtentwicklung. Wie man Minecraft und andere Computerspiele in der Bildung einsetzen kann, wollen wir auf dieser Praxistagung, die sich an Erwachsene und Jugendliche richtet, zeigen und diskutieren.

Eine Teilnahme an einzelnen Programmpunkten sowie die Anerkennung als Fortbildung ist möglich.
Highlights sind:

  • 28.5., 17:30 Uhr, CityCraft - Minecraft trifft auf Montagsmaler - Jugendliche bauen Begriffe aus ihrer Stadt und das Publikum errät diese.
  • 29.5., 9:00 Uhr, Minecraft in der Bildung mit Ulrich Tausend vom JFF, München
  • 29.5., 11:00 Uhr, Computerspiele und Jugendbeteiligung, mit Jasmin-Marei Christen für den DBJR und Christin Schreiber für den KJR Sachsen-Anhalt
  • 29.5., 14:00 Uhr, Praxisworkshops zu Minecraft, Programmieren und Computer spielen in der Therapie
  • 30.5., 9:00 Uhr, Jugendliche präsentieren Projekte, die sie mit Computerspielen gestaltet haben
  • 30.5., 11:00 Uhr, Jugendschutz im Gespräch - ein intergenerationelles Debatting-Rollenspiel
  • 30.5., 16:00 Uhr, Jugendliche stellen sich mit ihren Spielen dem Gespräch
  • 31.5., 9:00 Uhr, Computerspiele analog in Stadt und Wiese

Offizieller Anmeldeschluss ist der 10.5.15 Auch danach sind Anmeldungen möglich, allerdings wird die Organisation der Unterbringung dann von Tag zu Tag schwieriger. Bitte geben Sie diese Informationen an Interessierte weiter!

Weitere Informationen

Wir sind auch bei Facebook!



Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Bildungspolitik / Bildungswesen, Sonstige kulturelle Einrichtungen, Medienkompetenz, Mitarbeiterschulung, Ehrenamtlich tätige Organisationen, Neue Technologien, E-Learning, Vernetzung und Kooperation, Medienpädagogische Projekte, Kirchen, Jugendliche, Medienkompetenz, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Digitale Inklusion


Zurück zum Veranstaltungskalender