Veröffentlicht am: 27.07.15

Kongress/Tagung: 1. Fachtag "Digitale Inklusion" im Nordkolleg in Rendsburg

Veranstaltungsdatum:
15.09.15
Ab 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Nordkolleg Rendsburg GmbH
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg , Schleswig-Holstein
http://www.nordkolleg.de/kontakt/wegbeschreibung.h
tml
Veranstalter:
IBAF gGmbH
Barbara Schäckel
Theodor-Heuss-Ring 56
24113 Kiel, Schleswig-Holstein
Tel: +49 (0)431 260922-83/-84
Webangebot:
http://www.ibaf.de/vernetzt.html

Projekt „Vernetzt!“ - Jeder Fünfte ist „on“

Facebook, Twitter, Google & Co. haben die Kommunikation weltweit revolutioniert. Fast 2 Milliarden „Nutzer“ sind in sozialen Netzwerken aktiv. Jeder Fünfte ist „on“ und die Motive für die Begeisterung liegen klar auf der Hand. Es geht um

  • schnelle und umfassende Information,
  • einfache und direkte Kommunikation,
  • neue Kontakte und Freundschaften,
  • Zugehörigkeit und Teilhabe,
  • Selbstachtung und Selbstpräsentation.

Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Es gibt Handlungsbedarf, denn der Teufel steckt im Detail: Sprache, Design und Technik erschweren für viele den Zugang zum Netz. Manche Inhalte werden vernachlässigt und notwendige Angebote erst gar nicht gestrickt.

Kurz: Es gibt immer noch zahlreiche Barrieren, die Menschen daran hindern, im Netz problemlos und zielführend zu kommunizieren.

Teilhabe ermöglichen

Das IBAF Projekt „Vernetzt!“ will Abhilfe schaffen und Teilhabe ermöglichen. Es will ein Netzwerk aufbauen, das die Bedürfnisse aufnimmt und nach Lösungen sucht. Es will Kompetenzen bündeln und Synergien nutzen, um durch die Entwicklung, das Bereitstellen und Verknüpfen von Informationen, Anleitung und Technik Barrieren im Umgang mit dem Internet wirkungsvoll abzubauen.

Programmplan

Es referieren und informieren u.a.

  • Landespastor Heiko Naß
  • Bürgermeister der Stadt Rendsburg
  • Gerhard Seiler, Stiftung Digitale Chancen um 12:30 Uhr zum Thema: "Digitale Inklusion in der Praxis"
  • Dr. Inge Schröder, Wissenschaftszentrum Kiel
  • Marco Neumann, AktivRegion e.V. Rendsburg
  • unsere Kooperationspartner.

"Entdecke, was möglich ist!"

Vorstellung des Projekts Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren. Gemeinsam mit Sönke Rix, Bundestagsabgeordneter der SPD für den Kreis Rendsburg-Eckernförde, werden die Tablets an die Beschäftigten der Werkstätten Materialhof überreicht.

Weiterführende Informationen

Eine ausführliche Beschreibung des Projektes "Vernetzt!" sowie Kontaktmöglichkeiten erhalten Sie hier.




TabletPCs für Seniorinnen und Senioren

Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren

Ziel des Projekts ist die Integration insbesondere der älteren Menschen ab 65 Jahren in die heutige digitale Gesellschaft. Mit Hilfe von Tablet PCs soll diese Zielgruppe die Benutzerfreundlichkeit von mobilen Endgeräten erleben und die Vielfalt an Möglichkeiten des Internets kennen lernen. Durch die Unterstützung der Mitarbeitenden vor Ort und den dauerhaften Verbleib von ein bis zwei Geräten kann sichergestellt werden, dass Seniorinnen und Senioren in teilnehmenden Einrichtungen weiterhin die Möglichkeit haben, die Geräte zu nutzen.


Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Bildungspolitik / Bildungswesen, Sonstige kulturelle Einrichtungen, Medienkompetenz, Förderprogramme auf lokaler Ebene, Mediennutzung durch SeniorInnen / Aktivitäten für SeniorInnen, Gemeinnützige Einrichtungen / Vereine / Verbände, Ehrenamtlich tätige Organisationen, Barrierefreiheit, Vernetzung und Kooperation, Mobile Nutzung, Seniorinnen und Senioren, Medienkompetenz, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Digitale Inklusion


Zurück zum Veranstaltungskalender