Published on: 17.03.17

Fakten statt Fakes: Woran erkennt man Falschmeldungen im Internet?

Date:
06.04.17
17:00 o'clock - 19:00 o'clock
Location:
Landesmedienanstalt Saarland
66115 Saarbrücken , Saarland
http://www.onlinerlandsaar.de/service/anfahrt/
Sponsor:
Landesmedienanstalt Saarland
Fee:
Die Teilnahme ist kostenfrei.
URL:
https://www.lmsaar.de/medienkompetenz/seminarprogr
amm-nach-datum/?mkz-action=details&seminarid=357


Application:
https://www.lmsaar.de/medienkompetenz/seminarprogr
amm-nach-datum/?terminid=1441&mkz-action=anmelden


Falschmeldungen, die sich als seriöse Nachrichten ausgeben, finden sich verstärkt in Sozialen Netzwerken, sind spätestens seit den US-Präsidentschaftswahlen in aller Munde und werden auch die bevorstehenden Bundestagswahlen in Deutschland begleiten.

Dabei dienen Facebook, Twitter und Co. als Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Informationen, die häufig von Nutzern unreflektiert, unkritisch und ungeprüft geteilt und kommentiert werden. Dieser Umstand ermöglicht es, gezielt falsche Inhalte zu streuen, die durch die Sozialen Netzwerke dann in großer Geschwindigkeit weite Verbreitung finden.

Doch was tun, wenn Tatsachen scheinbar keine Rolle mehr spielen? Welche Auswirkungen hat das auf unsere Meinungsbildung?

Die Landesmedienanstalt Saarland gibt im Workshop einen Überblick über das Phänomen Fake-News. Neben Beispielen für Falschmeldungen lernen die Teilnehmenden Kriterien kennen, mit denen gefälschte Inhalte entlarvt werden können. Über angemessene Reaktionen seitens der Nutzer wird diskutiert und Portale wie bild.blog oder mimikama.at, die sich der Bekämpfung von Falschmeldungen widmen, werden vorgestellt.

Im Voraus empfiehlt die LMS Saar den Besuch der Informationsveranstaltung Fake-News: Manipulation durch Falschmeldungen am 23. März 2017 ab 18 Uhr in der LMS.




Geh' Online Woche 2017 Logo

Geh' Online Woche 2017

Jedes Jahr dreht sich in der letzten Märzwoche alles um die Potenziale des Internets und die digitale Inklusion. Die Geh' Online Woche ist eine europäische Kampagne des Netzwerks Telecentre Europe, die bereits seit 2012 jährlich durchgeführt wird. In Deutschland unterstützt die Stiftung Digitale Chancen die Kampagne mit dem Ziel, möglichst viele Menschen mit Aktivitäten und Veranstaltungen zu erreichen und für das Internet zu begeistern. Machen auch Sie mit!

Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

All data has been included without warranty


Verwandte
Themenbereiche:
Informationsfreiheit, Bildungspolitik / Bildungswesen, Internetregulierung, Mediennutzung allgemein, Medienkompetenz, Alle Zielgruppen / Unspezifisch


Zurück zum Veranstaltungskalender