Veröffentlicht am: 10.11.02

Seniorinnen bewegen das Netz

Frauen um 60 bewegen sich selbstbewusst im Netz, wenn sie Angebote bekommen, die Ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Und: Sie verändern das Netz!

Wie sollen diese Angebote aussehen? Welche Interessen und Bedürfnisse sind dabei zu berücksichtigen?

Die Aktion Frauen ans Netz hatte Expertinnen aus Senioren-Verbänden, -projekten und der Wissenschaft am 6. September 2002 nach Bonn eingeladen um diese Fragen zu erörtern. Dabei standen der Erfahrungsaustausch und Ideen für weitere Aktionen im Vordergrund.

Auf der Webseite von Frauen ans Netz findet man jetzt einen ausführlichen Workshop-Bericht.

Weitere Informationen

www.frauen-ans-netz.de/article...
Quelle: Frauen ans Netz


Verwandte
Themenbereiche:
Mediennutzung durch SeniorInnen / Aktivitäten für SeniorInnen, Zielsetzung, Vorgehensweise zur Überwindung der Digitalen Spaltung