Pressemitteilungen - Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

  • Seniorinnen und Senioren aus Berlin entdecken das mobile Internet (21.02.14)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    E-Plus Gruppe und Stiftung Digitale Chancen machen gemeinsam mit Klaus-Dieter Gröhler (CDU) die Generation 60+ mit Tablet-PCs vertraut

    Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation - auch für Seniorinnen und Senioren hat die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang ist die ältere Generation im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern. Am Donnerstag startete daher das Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ der Marke BASE der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen in der Berliner Seniorenresidenz Pro Seniore Kurfürstendamm. Gemeinsam mit den Teilnehmenden stellten Vertreter des Mobilfunkanbieters und der Stiftung Digitale Chancen das Projekt der öffentlichkeit vor. Unterstützt wird die Initiative von dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler (CDU). Dieser übergab im Beisein des stellvertretenden Bürgermeisters Carsten Engelmann (CDU) die Tablet PCs an die Bewohnerinnen und Bewohner.

  • Seniorinnen und Senioren aus Göttingen entdecken das mobile Internet (17.01.14)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    E-Plus Gruppe und Stiftung Digitale Chancen machen gemeinsam mit Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D., die Generation 60+ mit Tablet-PCs vertraut

    Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation - auch für Seniorinnen und Senioren hat die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang ist die ältere Generation im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern. Am Dienstag startete daher das Projekt "Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren" der Marke BASE der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen in Göttingen. Gemeinsam mit den Teilnehmern stellten Vertreter des Mobilfunkanbieters und der Stiftung Digitale Chancen das Projekt der öffentlichkeit vor. Unterstützt wird die Initiative von der Bundestagspräsidentin a.D., Rita Süssmuth. Diese übergab im Beisein von Bürgermeister Ulrich Holefleisch die Tablet PCs an die Bewohnerinnen und Bewohner.

  • Internationaler Tag des Internets: BAGSO, DsiN, Stiftung Digitale Chancen und Google fördern Onlinetrainer für Senioren (29.10.13)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren
  • Seniorinnen und Senioren aus Ibbenbüren erobern das Internet (18.09.13)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    E-Plus Gruppe und Stiftung Digitale Chancen machen mit dem Bundestagskandidaten Jürgen Coße und Schauspieler Ralf Möller die Generation 60+ mit Tablet PCs vertraut

    Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation auch für Senioren bietet die digitale Welt viele Vorteile. Bislang ist die ältere Generation allerdings im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern. Am Dienstag startete das Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ der Marke BASE der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen in Ibbenbüren. Gemeinsam mit den Teilnehmern stellten Vertreter des Mobilfunkanbieters und der Stiftung Digitale Chancen das Projekt der öffentlichkeit vor. Unterstützt wird die Initiative von dem Bundestagskandidaten Jürgen Coße (SPD) und dem bekannten Schauspieler Ralf Möller. Diese übergaben im Seniorenzentrum Ibbenbüren Klosterstraße Tablet PCs für den mobilen Internetzugang an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

  • Seniorinnen und Senioren aus Bonn entdecken das mobile Internet (12.09.13)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    E-Plus Gruppe und Stiftung Digitale Chancen machen gemeinsam mit MdB Ulrich Kelber (SPD) die Generation 60+ mit Tablet-PCs vertraut

    Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation - auch für Senioren hat die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang ist die ältere Generation im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern. Am Mittwoch startete daher das Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ der Marke BASE der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen in Bonn. Gemeinsam mit den Teilnehmern stellten Vertreter des Mobilfunkanbieters und der Stiftung Digitale Chancen das Projekt der öffentlichkeit vor. Unterstützt wird die Initiative von MdB Ulrich Kelber (SPD). Dieser übergab die Tablet PCs an die Bewohnerinnen und Bewohner.

  • Seniorinnen und Senioren aus Soltau entdecken das mobile Internet (29.08.13)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    E-Plus Gruppe und Stiftung Digitale Chancen machen gemeinsam mit MdB Lars Klingbeil die Generation 60+ mit Tablet-PCs vertraut

    Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation - auch für Senioren hat die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang ist die ältere Generation im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern. Am Mittwoch startete daher das Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ der Marke BASE der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen in Soltau. Gemeinsam mit den Teilnehmern stellten Vertreter des Mobilfunkanbieters und der Stiftung Digitale Chancen das Projekt der öffentlichkeit vor. Unterstützt wird die Initiative von MdB Lars Klingbeil (SPD). Dieser übergab im Beisein von Harald Garbers als Vertreter der Stadt Soltau und Jamal Bounoua, Geschäftsführer der Einrichtung „Haus im Park“ die Tablet PCs an die Bewohnerinnen und Bewohner.

  • Mit dem Tablet PC die digitale Welt erobern (27.08.13)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    E-Plus Gruppe eröffnet gemeinsam mit der Stiftung Digitale Chancen und Schauspieler Erol Sander älteren Menschen den Weg in das mobile Internet

    München. Nach zwei Monaten mit Tablet PC und Internetflatrate kamen die Senioren des gemeinsam von der Stiftung Digitale Chancen und der E-Plus Gruppe initiierten Projekts „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ am Mittwoch in der Seniorencomputerschule ASZ Moosach zusammen, um von ihren Erlebnissen mit der neuen Technik zu berichten. Die Senioren haben sich in den letzten Wochen mit den neuartigen Geräten und dem mobilen Internetzugang vertraut gemacht. Für noch offene Fragen stand ihnen Schauspieler und Tablet-PC-Fan Erol Sander mit Tipps und Tricks zur Verfügung. Die ersten Erkenntnisse aus dem Projekt zeigen, dass Tablet PCs gerade denjenigen älteren Menschen, die bisher noch keine Erfahrungen mit Computer und Internet gemacht haben, große Chancen eröffnen.

  • Viel Spaß im Netz: Senioren erobern das Internet (02.08.13)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    Wettbewerb unter Schirmherrschaft des Bundesinnenministeriums prämiert die besten Beiträge der Generation 60plus

    Die älteren Internetnutzer sind im Kommen, mittlerweile verzeichnet die Gruppe der über 60-Jährigen den größten Zuwachs, die Hälfte von ihnen ist bereits online. Der Wettbewerb „Wir zeigen es Euch - Die schönen Seiten des Internets“ wendet sich direkt an sie: Bis zum 15. September 2013 kann die Generation 60plus Beiträge einsenden, die zeigen, wie sie online netzwerkt, das Internet für ihr Hobby oder ihr freiwilliges Engagement nutzt und wie sie sicher surft. In einer weiteren Kategorie können sich Multiplikatoren, die Seniorinnen und Senioren in Computerkursen schulen, mit ihrem Konzept als „IT-Trainer des Jahres“ bewerben. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers Dr. Hans-Peter Friedrich.

  • Rostocker Seniorinnen und Senioren entdecken das mobile Internet (16.07.13)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    E-Plus Gruppe und die Stiftung Digitale Chancen machen gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Hagen Reinhold und dem Olympiasieger Christian Schenk die Generation 60+ mit Tablet PCs vertraut.

    Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation - auch für Senioren hat die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang ist die ältere Generation im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern. Am Montag startete daher das Projekt Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren" der Marke BASE der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen in Rostock. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der DRK Seniorenwohnanlage Evershagen, stellten Vertreter des Mobilfunkanbieters und der Stiftung Digitale Chancen das Projekt der öffentlichkeit vor. Unterstützt wird die Initiative von der Bundestagsabgeordneten Hagen Reinhold (FDP) und dem Olympiasieger Christian Schenk. Sie übergaben in der Seniorenwohnanlage die Tablet PCs an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

  • Bad Kissinger Seniorinnen und Senioren entdecken das mobile Internet (04.07.13)
    Projekt: Digital mobil im Alter - Tablet PC's für Seniorinnen und Senioren

    E-Plus Gruppe und die Stiftung Digitale Chancen machen gemeinsam mit der Bundestagabgeordneten Dorothee Bär die Generation 60+ mit Tablet PCs vertraut.

    Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation - auch für Senioren hat die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang ist die ältere Generation im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern. Am Mittwoch startete daher das Projekt Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren" der Marke BASE der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen in Bad Kissingen. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Seniorenresidenz Parkwohnstift in Bad Kissingen stellten Vertreter des Mobilfunkanbieters und der Stiftung Digitale Chancen das Projekt der öffentlichkeit vor. Unterstützt wird die Initiative von der Bundestagsabgeordneten Dorothee Bär (CDU/CSU). Sie übergab im Beisein des Oberbürgermeisters Kay Blankenburg im Parkwohnstift Bad Kissingen die Tablet PCs an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


<< < 1 2 3 4 5 6 > >>