Veröffentlicht am: 23.03.11

Projekt "steps-into-future": Kreative Jungredakteure gesucht

Adresse:
Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
Obentrautstra?e 55
10963 Berlin
AnsprechpartnerIn:
Kerstin Müller
Tel.: 0176/20182416
E-Mail:
Laufzeit:
01.01.2011 bis 31.12.2012

Die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin hat in Kooperation mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg das Projekt "steps-into-future" ins Leben gerufen. Aktuell werden junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren gesucht, die sich zu versierten Medienmachern ausbilden lassen möchten und damit Mitglied einer neuen Medienredaktion werden. Der Hintergrund: Ab Juni 2011 soll ein Jugendmedienmagazin beim ALEX- Offener Kanal Berlin an den Start gehen, dafür werden noch kompetente junge Mitarbeiter gebraucht. Inhaltlich sollen für das Magazin Videobeiträge, Podcasts oder Radiosendungen produziert werden. Die Dienste des Web 2.0, dazu gehören unter anderem soziale Netzwerke wie beispielsweise Facebook oder Twitter, werden für das Projekt ebenfalls mit eingebunden.

Die professionelle Umsetzung der Ideen wird unterstützt von zwei erfahrenen Medienpädagogen, die der Jungredaktion mit Rat und Tat zur Seite stehen. Heranwachsende, die an dem Projekt teilnehmen möchten, sollten sich in der Zeit vom 28. April bis 1. Mai 2011 nichts vornehmen: Dann findet die Qualifizierung für die angehenden Jungredakteure statt. Anschließend trifft sich die Redaktion regelmäßig und wird eigene Beiträge für jeweils zwei TV- und Radiosendungen produzieren, die im Sommer, Herbst und Winter 2011 gesendet werden. Bei Interesse an einer Teilnahme können sich die Jugendlichen bis zum 8. April 2011 direkt auf dem Portal von "steps-into-future" bewerben oder eine E-Mail an redaktionsteam@steps-into-future.de schicken.

Mehr erfahren Sie unter: http://steps-into-future.de/

Verwandte
Themenbereiche:
Mediennutzung durch Kinder / Aktivitäten für Kinder, Mediennutzung durch Jugendliche / Aktivitäten für Jugendliche, Mediennutzung allgemein, Internetdienste, Internet