Aktuelles aus allen Themenbereichen

  • Woche 47 / 2017 - Klicktipps - Empfehlenswerte Webseiten für Kinder
  • Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz (Wettbewerb)
    Vom 10. bis 16. Juni 2018 findet das nunmehr 26. Deutsche Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ in Gera und Erfurt statt. Dann treten wieder qualitativ hochwertige und innovative deutsch-sprachige sowie koproduzierte Filme und Fernsehbeiträge in den Wettbewerb um die Goldenen Spatzen.
  • Saver Internet Day (Save-the-Date)
    Ziel des Safer Internet Day ist die Sensibilität für das Thema „Sicheres Internet“ zu fördern. Außerdem Menschen aller Altersgruppen dazu zu bewegen, der Sicherheit im Internet mehr Aufmerksamkeit zu schenken.
  • Preisverleihung beim Deutschen Multimediapreis
    Beim Medienfestival in den Technischen Sammlungen Dresden wurden heute die Gewinner des Bundeswettbewerbs „Deutscher Multimediapreis mb21“ geehrt. Aus über 200 Einreichungen hatte eine Fachjury 24 Produktionen für eine der Auszeichnungen nominiert.
  • Stuttgarter Kinderfilmtage (Save-the-Date)
    Das Programm wird gewohnt umfangreich sein – Wettbewerbsfilme, das bewährte „Best of Tricks for Kids“, Bastelaktionen, ein medienpädagogischer Fachtag, Interviews mit ausländischen Gästen, Filmgespräche, Kinderreporter und vieles, vieles mehr.
  • Big Dada is Watching You!
    Am 11. und 12. November verwandeln sich die Technischen Sammlungen Dresden erneut in einen Hotspot für Medienbegeisterte und werden zum Zentrum für multimediale Erlebnisse. Das Medienfestival, der Höhepunkt des Deutschen Multimediapreises mb21, übernimmt ein Wochenende lang die Räume des Museums für Industrie- und Technikgeschichte.
  • Digitalisierung in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe - Projektbroschüre für einen Einstieg in das breite Feld der Medienerziehung
    Die Broschüre „Der einfache Einstieg in die Medienerziehung“ gibt erste Impulse zu Medienerziehung und Medienkompetenzstärkung.
  • Erklärung von Rom
    Vom 3. bis 6. Oktober 2017 hat an der Päpstlichen Gregorianischen Universität in Rom der Weltkongress zur Würde des Kindes stattgefunden. Unter den 30 Sprecherinnen und Sprechern aus aller Welt war auch Jutta Croll, die das Projekt „Kinderschutz und Kinderrechte in der digitalen Welt“ der Stiftung Digitale Chancen repräsentierte. Zum Abschluss präsentierten die Kongressteilnehmern in einer Audienz Papst Franziskus die „Erklärung von Rom", die Regierungen, Wirtschaftsunternehmen und die Zivilgesellschaft dazu auffordert, Maßnahmen zu ergreifen, um den Schutz der Rechte und der Würde von Kindern in der digitalen Welt sicherzustellen.
  • Pädagogischer Medienpreis 2017
    Am 02. November 2017 wird der Pädagogische Medienpreis 2017 verliehen. Der Preis ist eine pädagogisch motivierte Auszeichnung für Apps, Games und Websites für Kinder und Jugendliche. Die medienpädagogische Facheinrichtung „SIN – Studio im Netz“ würdigt mit dem „Pädagogischen Medienpreis“ herausragende digitale Angebote.
  • Lesen macht stark - Praxistipps für eine erfolgreiche Leseförderung mit digitalen Medien (Download)
    Kinder und Jugendliche wachsen in einer medial geprägten Lebenswelt auf. Um am Leben in einer digitalen Gesellschaft teilzunehmen und diese aktiv mitzugestalten, ist der Erwerb von Lesekompetenz eine grundlegende Voraussetzung. Die Lust am Lesen ist nicht selbstverständlich - sie wird durch bestimmte Rahmenbedingungen während der eigenen Lesesozialisation gefördert, kann jedoch wieder verkümmern, sobald diese nicht mehr gegeben sind.
  • Das Beste für Kinder im Netz! Am 21. Oktober ist „Tag der Kinderseiten“
    „Das Beste für Kinder im Netz“ verspricht der diesjährige „Tag der Kinderseiten“ am 21. Oktober. Das Motto ist Programm: Eine große digitale Schatztruhe mit allerlei Überraschungen aus der vielfältigen Welt der Kinder-Onlineangebote wurde zusammengestellt. Sie können Stück für Stück erkundet und bei Gefallen mit goldenen Münzen bedacht werden.

<< < 1 2 3 4 > >>