Aktuelles aus dem Themenbereich Start

  • Seniors@DigiWorld - Drittes Partnertreffen in Timisoara
    Die vier Partner feiertet das Bergfest des Projektes in Rumänien mit Gastfreundschaft und produktiven Debatten.

    Seniors@DigiWorld - Third Partner Meeting in Timisoara (english version)
  • WELCOME – ein neues Projekt für Geflüchtete
    Im neuen Projekt der Stiftung Digitale Chancen werden junge Geflüchtete zu Mentoren ausgebildet, die kreative IT-Workshops mit Menschen aus ihrem Umfeld durchführen. Der Startschuss für das Projekt fiel im Oktober mit dem ersten Partnertreffen in Brüssel.
  • Preisverleihung beim Deutschen Multimediapreis
    Beim Medienfestival in den Technischen Sammlungen Dresden wurden heute die Gewinner des Bundeswettbewerbs „Deutscher Multimediapreis mb21“ geehrt. Aus über 200 Einreichungen hatte eine Fachjury 24 Produktionen für eine der Auszeichnungen nominiert.
  • Big Dada is Watching You!
    Am 11. und 12. November verwandeln sich die Technischen Sammlungen Dresden erneut in einen Hotspot für Medienbegeisterte und werden zum Zentrum für multimediale Erlebnisse. Das Medienfestival, der Höhepunkt des Deutschen Multimediapreises mb21, übernimmt ein Wochenende lang die Räume des Museums für Industrie- und Technikgeschichte.
  • Digitalisierung in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe - Projektbroschüre für einen Einstieg in das breite Feld der Medienerziehung
    Die Broschüre „Der einfache Einstieg in die Medienerziehung“ gibt erste Impulse zu Medienerziehung und Medienkompetenzstärkung.
  • Erklärung von Rom
    Vom 3. bis 6. Oktober 2017 hat an der Päpstlichen Gregorianischen Universität in Rom der Weltkongress zur Würde des Kindes stattgefunden. Unter den 30 Sprecherinnen und Sprechern aus aller Welt war auch Jutta Croll, die das Projekt „Kinderschutz und Kinderrechte in der digitalen Welt“ der Stiftung Digitale Chancen repräsentierte.
  • Pädagogischer Medienpreis 2017
    Am 02. November 2017 wird der Pädagogische Medienpreis 2017 verliehen. Der Preis ist eine pädagogisch motivierte Auszeichnung für Apps, Games und Websites für Kinder und Jugendliche. Die medienpädagogische Facheinrichtung „SIN – Studio im Netz“ würdigt mit dem „Pädagogischen Medienpreis“ herausragende digitale Angebote.
  • Lesen macht stark - Praxistipps für eine erfolgreiche Leseförderung mit digitalen Medien (Download)
    Kinder und Jugendliche wachsen in einer medial geprägten Lebenswelt auf. Um am Leben in einer digitalen Gesellschaft teilzunehmen und diese aktiv mitzugestalten, ist der Erwerb von Lesekompetenz eine grundlegende Voraussetzung. Die Lust am Lesen ist nicht selbstverständlich - sie wird durch bestimmte Rahmenbedingungen während der eigenen Lesesozialisation gefördert, kann jedoch wieder verkümmern, sobald diese nicht mehr gegeben sind.

<< < 1 2 3