Aktuelles aus dem Themenbereich Gemeinnützige Einrichtungen / Vereine / Verbände

  • Woche 47 / 2017 - Klicktipps - Empfehlenswerte Webseiten für Kinder
  • Die Nominierten des Smart Hero Award stehen fest: Engagement durch Social Media bunt und facettenreich

    Seit heute stehen die nominierten Projekte für den Smart Hero Award 2015 fest. Die Liste an Vorschlägen zeigt, wie bunt und facettenreich gesellschaftliches Engagement sein kann. Wichtige Themen wie Not im Alter, Lebensmittelverschwendung, Stigmatisierung von Flüchtlingen oder auch unheilbare Krankheiten werden von engagierten Menschen mit Kreativität und Ideenreichtum angegangen. Sie setzen dabei bewusst auf Social Media, um ihre Botschaften zu verbreiten, etwas zu verändern und andere Menschen zu unterstützen - smarte Helden eben

  • Start des 2. Smart Hero Awards

    Der Smart Hero Award geht in die nächste Runde. Ab heute können sich Projekte oder Initiativen, die mit Hilfe von Social Media verantwortungsbewusst die Werte Anerkennung, Respekt und Toleranz verfolgen, für den Smart Hero Award 2015 bewerben. Wer auszeichnungswürdige Projekte kennt, kann diese darüber hinaus für den Preis vorschlagen.

  • Seniorinnen und Senioren aus Eichenau entdecken das mobile Internet

    E-Plus Gruppe und Stiftung Digitale Chancen machen gemeinsam mit dem Hubert Jung (CSU) die Generation 60plus mit Tablet PCs vertraut

    Eichenau - Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation - auch für Seniorinnen und Senioren hat die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang ist die ältere Generation im Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen Technologie. Dies soll sich nun ändern. Am Freitag startete in Eichenau das Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ der Marke BASE der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen. Gemeinsam mit den Teilnehmenden stellten die Vertreter das Projekt der öffentlichkeit vor. Bürgermeister Hubert Jung (CSU) übergab zum 10 jährigen Jubiläum der Einrichtung die Tablet PCs an die Seniorinnen und Senioren des PC Stammtischs Eichenau.

  • Begeistern mit neuen Medien: Bibliotheken schmieden 73 neue Bündnisse für die lokale Leseföderung

    Weitere 73 lokale Bündnisse für Bildung aus 13 Bundesländern erhalten die Förderungszusage für Aktionen im Rahmen von „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“, einem Projekt des Deutschen Bibliothekverbands e.V. (dbv) in Kooperation mit der Stiftung Digitale Chancen.

  • Alles auf einen Klick: Neuer Internetauftritt für das Leseförderprojekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“
    Ab sofort ist der neue Internetauftritt zum Projekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien online. Unter www.lesen-und-digitale-medien.de finden Interessierte übersichtlich aufbereitet die wichtigsten Informationen zum Projekt, zur Antragsstellung sowie zur Durchführung.
  • Smart Hero Award - Staatssekretär Ralf Kleindiek (BMFSFJ) überreicht Preise

    Gemeinsam mit Facebook hat die Stiftung Digitale Chancen in diesem Jahr erstmals den „Smart Hero Award" ausgeschrieben. Ausgezeichnet wurden „Smarte Helden“, die ihr ehrenamtliches und soziales Engagement rund um die Werte Soziales Miteinander, Anerkennung, Respekt und Toleranz erfolgreich in und mit Social Media realisieren.

  • Smart Hero Award - die Nominierten stehen fest

    Wer sind die „Smarten Helden“? Zwölf Projekte aus dem deutschsprachigen Raum für den Smart Hero Award nominiert - Preisverleihung am 1. Juli in Berlin

  • Endspurt beim Smart Hero Award unter neuer Leitung

    Noch bis zum 22. April läuft die Bewerbungsfrist für den zum ersten Mal von Facebook und der Stiftung Digitale Chancen ausgeschriebenen Preis für Projekte und Initiativen, die für ihr soziales Engagement die Wirkung von Social Media nutzen. Gesucht werden "smarte Heldinnen und Helden", Menschen und Organisationen, die sich mit Hilfe von Facebook und anderen Social Media Anwendungen erfolgreich für die Gesellschaft einsetzen und dabei die Werte Anerkennung, Respekt und Toleranz verfolgen.

  • Smarte Helden gesucht

    Berlin, 11. Februar 2014 - Am Safer Internet Day 2014 fällt der Startschuss für den ersten Wettbewerb im deutschsprachigen Raum, der soziales Engagement mit Hilfe von Social Media Anwendungen auszeichnet. Der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, wird die Schirmherrschaft über den Award für smarte Heldinnen und Helden übernehmen. Facebook und die Stiftung Digitale Chancen schreiben 2014 zum ersten Mal den „Smart Hero Award“ aus.

  • Medienkompetenz als Voraussetzung für chancengleiche Teilhabe
    Welche Rolle spielen offene Bildungsressourcen bei der überwindung der digitalen Spaltung? Wie können wir dem informationsethischen Anspruch gerecht werden, allen Bevölkerungsgruppen einen chancengleichen Zugang zu Informationen und Bildung zu ermöglichen? Diese Fragen diskutierten rund 100 Expertinnen und Experten aus ganz Europa am 22. Januar in Berlin.

    Media Literacy as a Requirement for Equal Participation (english version)

<< < 1 2 3 4 > >>