Aktuelles aus dem Themenbereich Start

  • Fachkongress Digitale Gesellschaft (Termin)
    Die Initiative D21 veröffentlicht die neuen Studienergebnisse des D21-Digital-Index und legt damit wieder aktuelles Wissen zur Digitalen Gesellschaft vor.
  • Digitale Souveränität - den digitalen Schatten bekämpfen (Termin)
  • Mit Kamera und Schnitt zum eigenen Film – Einführung in die Videoarbeit (Termin)
    Digitale Videos aufnehmen und am Computer zu einem Film zusammen schneiden – Die heutige Technik bietet Bildungseinrichtungen viele kreative Möglichkeiten für die Dokumentations- und Projektarbeit.
  • Interaktive Stadt - das Münchner Netzwerk Medienkompetenz stellt sich vor
    Das Initiativbüro unterstützt „Lokale Netzwerke für ein Gutes Aufwachsen mit Medien“ bei der Gründung und Gestaltung von Angeboten zur Medienerziehung in Familien. In dieser Rubrik stellen wir Ihnen je eins unserer Lokalen Netzwerke vor, diesmal Interaktiv, das Münchener Medienkompetenz-Netzwerk. Kathrin Walter, Projektkoordinatorin bei SIN-Studio im Netz e.V., gibt Einblicke in ihr Netzwerk.
  • Smart Hero Award 2018 (Wettbewerb)
    Der Smart Hero Award feiert Jubiläum! Bereits zum fünften Mal in Folge suchen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook smarte Heldinnen und Helden, die ihr ehrenamtliches und soziales Engagement erfolgreich in und mit Social Media umsetzen.
  • Bewerbungsstart für den Smart Hero Award 2018: Stiftung Digitale Chancen und Facebook suchen zum fünften Mal Smarte Helden
    Der Smart Hero Award feiert Jubiläum! Bereits zum fünften Mal in Folge suchen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook smarte Heldinnen und Helden, die ihr ehrenamtliches und soziales Engagement erfolgreich in und mit Social Media umsetzen. In diesem Jahr steht der Award unter dem Schwerpunktthema „Gemeinschaft stärken“.
  • IGF Tag 4: Botschaften aus Genf
    Mit Botschaften aus Genf ist am 21. Dezember das zwölfte Internet Governance Forum zu Ende gegangen. Mehr als 2.000 Teilnehmende aus aller Welt haben sich erneut mit Fragen des chancengleichen Zugangs zu digitalen Medien, mit Netzneutralität und den ökonomischen und ökologischen Folgen der Digitalisierung befasst. Als roter Faden zog sich das Thema Sicherheit durch viele der Sessions und Workshops. Dabei wurde deutlich, dass sich das Gefährdungspotenzial seit den Anfängen des IGF deutlich verändert hat. Waren es damals noch SPAM-E-Mails, die als Sicherheitsrisiko diskutiert wurden, sind es heute massive Attacken auf die digitale Infrastruktur, welche die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung und das Wachstum gefährden.

    IGF Day 4: Messages from Geneva (english version)
  • IGF Tag 3: Dynamic Coalitions Day
    Der dritte Tag des IGF beginnt mit der Main Session of Dynamic Coalitions. Dabei handelt es sich um den Zusammenschluss von Organisationen und Einzelpersonen, die gemeinsame Interessen verfolgen und ihre Themen zusammen bearbeiten. Insgesamt sind zurzeit 17 Gruppen aktiv, die in ihrer Zusammensetzung ebenfalls das Multistakeholder-Prinzip spiegeln.

    IGF Day 3: Dynamic Coalitions Day (english version)
  • Dieter Baacke Preis (Wettbewerb)
    Bewerben können sich Institutionen, Initiativen oder Einzelpersonen aus Deutschland mit innovativen, originellen oder mutigen Projekten zur Förderung von Medienkompetenz.
  • IGF Tag 2: Domainnamen im Fokus
    Tag zwei des IGF beginnt für mich mit der Session „Multistakeholder Governance of the Domain Name System, lessons learned from other Internet Governance Issues“.

    IGF Day 2: Domain Names in the Focus (english version)

1 2 3 > >>