Veröffentlicht am: 09.07.15

Test-Personen für das Projekt Cloud4all gesucht

Ziel des EU-geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekts Cloud4all ist es möglichst vielen Menschen die Nutzung von Computern zu erleichtern und hierdurch Barrieren abzubauen. Dafür werden unter anderem Anwendungen für digitale Endgeräte entwickelt.

Die Stiftung Digitale Chancen ist als Projektpartner für die Koordination und Durchführung von Benutzertests in Deutschland zuständig. Hierfür suchen wir ab Juli 2015 wieder Test-Personen mit Einschränkung des Sehens, Hörens oder mit motorischen oder kognitiven Einschränkungen, welche uns bei der Software-Entwicklung unterstützen. Insbesondere fehlen noch Personen mit kognitiven Einschränkungen und Legasthenie.

Mit der aktuellen Technologie ist es schwer individuelle Bedien-Umgebungen an unterschiedlichen Endgeräten (z.B. Windows-PC, Linux-PC, Smartphone, Tablet, Geld- oder Fahrkartenautomaten usw.) einfach zur Verfügung zu stellen, da jedes Gerät aufwändig individuell konfiguriert werden muss. Hier setzt Cloud4all an: Jeder Nutzer und jede Nutzerin soll seine bzw. ihre individuellen Einstellungen automatisch auf allen Endgeräten vorfinden und damit auch fremde Geräte mit den gewohnten Einstellungen nutzen können. Individuelle Einstellungen können sich auf das Betriebssystem (z.B. Lupenfunktion, Lautstärke) oder auf Hilfsmittel-Programme (z.B. Screen Reader) beziehen.

Eckdaten für die Tests von Cloud4all:

  • Ab Juli 2015 wird die dritte Phase der Benutzertests in verschiedenen Europäischen Ländern durchgeführt. Die Stiftung Digitale Chancen setzt die Tests in Deutschland um.
  • Die Prototypen des Systems werden mit verschiedenen Endnutzern getestet.
  • Um möglichst realistische Testabläufe zu erstellen, werden verschiedene Betriebssysteme, wie Windows-, Linux-, und Android-Umgebungen getestet. Daher sollten sich die Endnutzer grundsätzlich mit digitalen Endgeräten und deren Bedienung auskennen.
  • Ein Test wird etwa 90 Minuten dauern und wird in den Räumen der Stiftung Digitale Chancen in Berlin, Mitte stattfinden.
  • Die Teilnehmenden erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30 EUR.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse haben und an den Benutzertests teilnehmen möchten. Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für die Anmeldung als Testperson senden Sie bitte eine E-Mail an jseiler@digitale-chancen.de.

Kontakt:

Julian Seiler, jseiler@digitale-chancen.de
Stiftung Digitale Chancen, Chausseestr. 15, 10115 Berlin

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.cloud4all.info.





Logo cloud 4 all

Cloud4All


Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.


Verwandte
Themenbereiche:
Mediennutzung durch SeniorInnen / Aktivitäten für SeniorInnen, Mediennutzung durch Menschen mit Behinderungen / Aktivitäten für Menschen mit Behinderungen, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderungen, Usability, Digitale Inklusion