Diese Webseite verwendet Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie die Seite wieder verlassen oder den Browser schliessen.
Beim nächsten Besuch erscheint dieser Hinweis erneut, es sei denn, Sie stimmen dem dauerhaften Setzen eines Cookies zu.
Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

  Galluszentrum - freier Träger der Jugendhilfe in der Rechtsform eines gemeinnützigen Vereins
  •  Kriftelerstraße 55
     60326 Frankfurt/Main
  • Telefon: 069 / 7380037
    Telefax: 069 / 97390011
  • www.galluszentrum.de
  • www.facebook.com/gallus.zentrum
  • Jugendeinrichtung
    Gemeinnützig
  • Zielgruppe: Alle Kinder und Jugendlichen
  • Öffnungszeiten:
    Die Kurszeiten bitte erfragen.
  • Der Internetzugang steht den Teilnehmern nur während der Kurszeiten zur Verfügung. Bitte erfragen Sie das Kursangebot unter der o. g. Telefonnummer oder besuchen Sie die Webseite der Einrichtung. Es steht ausschließlich WLAN zur Verfügung.

    Surfen unter Anleitung/Betreutes Surfen findet statt bzw. Ansprechpartner stehen zur Verfügung.

    Keine Information über Filtersoftware.
  • Angebotene Kurse: Einsteigerkurse, Fortgeschrittenenkurse, individuelle Betreuung, Social Media / Web 2.0, Medienpraktische Arbeit,
    Bei der Einrichtung handelt es sich um ein Medienzentrum im Frankfurter Stadtteil Gallus. Teilnehmer werden bei der Planung, Umsetzung und Produktion unterschiedlichster Medienprodukte unterstützt. Die aktive Medienarbeit des Vereins ist ein bewährter Ansatz der Kulturarbeit, bei dem die Jugendlichen Medienproduktionen selbst erstellen. Für Kleingruppen und Teams organisieren wir Fortbildungen und Seminare nach deren individuellen Anforderungen.
    Videofortbildung mit HD-Kameras, Hörspiel, Audiofeature, Podcast mit Audacity, Digitale Fotografie - Gimp/Adobe Photoshop, Lightpainting - Malen und Schreiben mit Licht, Trickfilm mit iPad,/HD-Kameras, Computerspiele selbst gemacht mit Kodu, Facebook, WhatsApp, Instagram & Co

    Die Kurse richten sich an: Alle Kinder und Jugendlichen, Menschen mit Migrationshintergrund
    Die Kurse sind kostenpflichtig.

    Das Kurs- /Projektangebot findet statt in Kooperation mit schulischen und ausserschulischen Partnern.
    Es können eigene Geräte mitgebracht werden.
  • Einrichtung für Menschen im Rollstuhl zugänglich, Computer für Menschen im Rollstuhl zugänglich

Im Angebot der Stiftung Digitale Chancen seit dem 24.10.2003
Zuletzt aktualisiert am 12.07.2016