die Gewinner des klicksafe Preis 2016 zusammen mit Preispaten
© Grimme-Institut - Arkadiusz Goniwiecha

In Köln wurde die Kampagne „Tu Was! Zeig Zivilcourage! Auch im Netz!“ mit dem klicksafe Preis für Sicherheit im Internet ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand zum zehnten Mal im Rahme der Grimme Online Award in der Flora in Köln statt. Übergeben wurde die Auszeichnung vom YouTube Star Dagi Bee und dem Moderator Simon Beeck (1LIVE u. a.).

Die Initiative „Tu Was! Zeig Zivilcourage! Auch im Netz!“, initiiert durch die Bremische Landesmedienanstalt, das ServiceBureau Jugendinformation und den Verein „Tu was! Zeig Zivilcourage!“ klärt darüber auf, dass Zivilcourage insbesondere auch in der sogenannten "Online-Welt“ gefördert werden muss. Dazu wurden sechs „Goldene Regeln“ für Zivilcourage im Internet erarbeitet, die aufzeigen sollen, dass Zivilcourage auch mit digitalen Medien online nötig ist, um das soziale Klima innerhalb der Gesellschaft zu verbessern.

In einem Interview haben Dagi Bee und Simon Beeck darüber gesprochen, welche Erfahrung sie mit Hass im Netz gemacht haben und wie sie damit umgehen. Der "klicksafe Preis für Sicherheit im Internet" wird jährlich in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Chancen vergeben und prämiert 2016 erstmalig Maßnahmen, Projekte und Initiativen, die sich für „Courage im Netz“ einsetzen.

Logo: klicksafe
Logo: Stiftung Digitale Chancen