Smartphone, Tablet und das Internet - Schnupperangebote für Senior*innen im Mai 2022

MoiN_Schnupperangebot-Trainer-Logo_1043.png
MoiN, Veranstaltung, Seniorinnen und Senioren, Medienkompetenz, national

Im Rahmen des Projektes MoiN - Miteinander online im Norden fanden im Mai 2022 Workshops für das Schnupperangebot „Smartphone, Tablet und das Internet für Senior*innen“ an drei weiteren Standorten statt.

Das Schnupperangebot richtet sich an ältere Interessierte und Neueinsteiger*innen und wird in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen und Quartieren der AWO Schleswig-Holstein durchgeführt. Während der ca. zweistündigen Workshops lernen die Teilnehmenden, die noch keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Umgang mit digitalen Geräten und dem Internet haben, anhand von vielen praktischen Beispielen welchen Nutzen Smartphone, Tablet und das Internet bieten können. Dabei gibt es genügend Zeit zum Ausprobieren und Fragen zu stellen.

Hierfür reist das Schulungsteam mit ausreichend Tablets und Smartphones im Gepäck durch das Bundesland. Im Mai wurden Postfeld, Lägerdorf und Bad Segeberg besucht. Stets mit zweistelliger Teilnehmendenzahl mussten in Bad Segeberg sogar während der Veranstaltung neue Stühle und Tische bereitgestellt werden, da Interessierte aus Kaltenkirchen, Norderstedt und Wahlstedt zur Veranstaltung angereist waren.

Nach der Wiedereröffnung der Begegnungsstätten ist das Projektteam froh, wieder Angebote vor Ort durchführen zu können. Der Andrang selbst in kleinen Orten und die zahlreichen Anfragen aus dem ganzen Bundesland zeigen, dass das Schnupperangebot einen großen Bedarf bedient. Aus diesem Grund wurden im Sommer weitere Termine freigegeben, um möglichst jeden interessierten Ort anfahren zu können.

Die Ortsvereine werden im Anschluss an die Schnuppernagebote dabei unterstützt, Workshops für Einsteiger*innen und Anfänger*innen zukünftig selber durchführen zu können. Zu diesem Zweck bietet das MoiN-Projektteam nun eine Online-Schulung für Digital-Lots*innen vor Ort an. Interessierte Standorte können sich gern mit dem MoiN-Projekt in Verbindung setzen. Auch für andere Zielgruppen, sowie für die Engagierten vor Ort selber bietet MoiN ein vielfältiges Angebot.

Ansprechpartner:
Björn Kuhlenkamp
bkuhlenkamp@digitale-chancen.de
0431 51 14 137

 

Weitere Beiträge