Fit am Tablet - unser Rat und Angebot für Computer-Anfänger

Datum:
28.02.19
Ab 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Gasthof/Hotel Rose
Dorfplatz 7
88260 Argenbühl-Eglofs, Baden-Württemberg
https:/www.hotel-zur-rose.eu...
Ansprechpartner:
Siegbert Schlor
Anmeldung unter:
siegbert.schlor@web.de


Auch in unserem „Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen Baden-Württ. e. V.“ () - hier ist die LPIAW seit Jahren Mitglied - verlagert sich die Beschäftigung und Beratung als Multiplikator (neudeutsch: Internet-Scout) für digitale Geräte immer mehr vom PC/Laptop/Netbook hin zum Smartphone und - für den Gebrauch zu Hause und auf Reisen - vor allem zum Tablet. Dies gilt zunehmend auch für Seniorinnen und Senioren.

Verständlich, denn wer will schon auf dem kleinen Display des Smartphone-Handy kurz die ARD-Nachrichten anschauen, nur weil die Kinder oder Enkel den großen Fernseher mit ihrer Programmwahl belegen. Wer will beim abendlichen, kurzen Mail-Check oder der Bestellung der Druckertinte extra noch den Rechner (Desktop oder Laptop) hochfahren oder sich gar einen Film auf einem kleinen Smartphone-Display anschauen. Auch die Anschaffung eines eBook-Readers will überlegt sein, wenn es einfacher und besser mit einem Tablet geht.

Was liegt daher näher, als sich auch in unserer Initiative LPIAW mit der Nutzung von Tablets näher zu beschäftigen (bevor im Weiteren eine Smartphone-Schulung vorgesehen ist). Dazu laden wir nicht nur die Lehrerpensionäre beiderlei Geschlechts wieder ein, sondern unser Angebot gilt vor allem für Anfänger*innen und auch für Ihre Angehörige. Wir gehen Schritt für Schritt vor.

Sie besitzen noch kein Tablet? Kein Problem, denn wir haben einige (ältere) Leihgeräte für mehrere Wochen zur Verfügung.

Einen Einstieg in die Tablet-Nutzung bieten wir Ihnen am Donnerstag, 28. Februar, 9:30 bis etwas 11:30 Uhr im Gasthof/Hotel Rose in Eglofs. Das gut geführte Haus, das viele von uns durch das Literaturfrühstück bereits kennen, bietet einen Mittagstisch an, sodass Sie sich an diesem Tag das häusliche Kochen ersparen können. Bei Interesse sind Fortsetzungen der Schulung - auch an anderen Orten im Einzugsgebiet der LPIAW - geplant.




Alle Angaben ohne Gewähr

Zurück zum Veranstaltungskalender