Veröffentlicht am: 29.01.2016

Mach MIT! Medien - Integration - Toleranz: LMS startet Medienwettbewerb 2016

Starttermin:
29.01.16
Einreichungsfrist:
31.05.2016
Preisverleihung:
23.06.2016
Veranstalter:
Medienkompetenzzentrum der LMS
Ansprechpartner:
Petra Seiler und Jan Bubel
Tel: 0681 / 3 89 88-12
mkz@LMSaar.de
WWW-Link:
https://www.lmsaar.de/medienkompetenz/projekte/med
ienwettbewerbe-der-lms/lms-medienwettbewerb-2016-m
ach-mit-medien-integration-toleranz/


Saarländischen Institutionen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, sowie Schulklassen aller Schulformen, sind herzlich eingeladen, einen Medienbeitrag zum Schwerpunktthema Integration zu produzieren.

Teilnahmebedingungen

Eingereicht werden können Trickfilme, Hörstücke, Videobeiträge, Handyclips oder digital bearbeitete Fotografien. Die Auseinandersetzung mit den Themen Integration, Vielfalt, Heimat, multikulturelles Miteinander soll dabei im Vordergrund stehen und sich in den Medienbeiträgen widerspiegeln.
Denkbar sind beispielsweise ein Rap über Toleranz, ein digital gestaltetes internationales Kochbuch, ein Video- oder Handyclip über Menschenrechte, ein Hörspot oder ein Film über das Leben in Deutschland, etc. Vielleicht sogar mehrsprachig? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Einsendeschluss für den Beitrag ist der 31. Mai 2016. Die originellsten Einreichungen werden im Rahmen einer Preisverleihung am 23. Juni 2016 in Saarbrücken prämiert.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen (pdf, 0,33 MB) und Anmeldeformularen (pdf, 0,38 MB).


Verwandte
Themenbereiche:
Bildungspolitik / Bildungswesen, Bürgerbeteiligung, Grund-, Haupt- und Realschulen, Gymnasien, Sonderschulen, Sonstige kulturelle Einrichtungen, Medienkompetenz, Förderprogramme auf lokaler Ebene, Mediennutzung durch Menschen mit Migrationshintergrund / Aktivitäten für Menschen mit Migrationshintergrund, Gemeinnützige Einrichtungen / Vereine / Verbände, Ehrenamtlich tätige Organisationen, Mediennutzung allgemein, Medienpädagogische Projekte, Medienkompetenz, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Digitale Inklusion, Lehrerinnen und Lehrer,

Zurück zum Veranstaltungskalender