• FIM-Studie 2016 (12.04.18)
    Die repräsentative Studie bildet die Themen Kommunikation und Mediennutzung in Familien in Deutschland ab.
  • merz | medien + erziehung, Zeitschrift 2/2018 (11.04.18)
    Diese Ausgabe beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Frage, vor welchen Herausforderungen Kindertagesstätten stehen, wenn sie digitale Medien in ihre pädagogische Arbeit einbeziehen.
  • Kinderseiten von Seitenstark! (08.03.17)
    Das Seitenstark-Webangebot ist der Startpunkt für spannende, kindgerechte Inhalte. Hinter Seitenstark, Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten stehen die über 50 Macherinnen und Macher von Kinderseiten.
  • KIM-Studie 2016 - Kindheit, Internet, Medien (28.02.17, deutsche Version des Artikels)
    Die Studienreihe KIM wird vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest (mpfs) seit 1999 durchgeführt. Die repräsentative Studie bildet das Medienverhalten der Sechs- bis 13-Jährigen in Deutschland ab.
    KIM-Study 2016 - Childhood, Internet, Media (english version of the article)
  • merz | medien + erziehung (23.02.17)
    Der Schwerpunkt dieser Ausgabe von merz sind verschiedene Sichtweisen auf das Thema Geschlecht. Es gibt auch einen Einblick in die aktuelle Forschung.
  • Gerüchte im Netz: Wie bewerten Jugendliche Informationen aus dem Internet (17.02.17)
    Jugendliche sind durch Fake News verunsichert: Saferinternet.at präsentiert eine neue Studie zum Thema „Gerüchte im Netz“. 400 Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren wurden zu ihrem Umgang mit Informationen aus dem Netz befragt.
  • Vorschulkinder und ihre Medien (21.04.16)
    Mit welchen Medieninhalten kommen auch jüngere Kinder zurecht? Wie nehmen die Kleinen Werbung wahr? Diese und weitere Fragen beantwortet die Broschüre "Vorschulkinder und ihre Medien" der Stiftung Medienpädagogik Bayern.
  • merz | medien + erziehung (13.04.16)
    In der merz | medien + erziehung werden aktuelle medienpädagogische Themen angesprochen. Die Zeitschrift präsentiert neben Forschungsergebnissen auch die medienpädagogische Praxis.
  • Werkzeugkasten Lernen und Lehren mit Apps (24.03.16)
    Der Werkzeugkasten besteht aus einer Sammlung von sinnvollen mobilen Anwendungen, mit denen Unterricht in einem digitalen und vor allem mobilen Zeitalter gestaltet werden kann.
  • Gutes Aufwachsen mit Medien (11.03.16)
    Die Präsentation liefert statistische Angaben zur Mediennutzung von Kindern sowie zur Medienkompetenz, zur Medienerziehung und zu den entsprechenden Informationsbedarfen der Eltern.

1 2 > >>