Veröffentlicht: 19.12.17

The State of the World’s Children 2017: Children in a Digital World

The State of the World’s Children 2017: Children in a Digital World (english version of the article)

UNICEF

Während die Debatte darüber, ob das Internet für Kinder sicher ist, läuft, diskutiert The State of the World’s Children 2017: Children in a Digital World, ob der digitale Zugang für Kinder eine Neugestaltung der Spielregeln oder eine weitere Trennlinie ist. Der Bericht stellt UNICEF´s ersten umfassenden Blick auf die unterschiedlichen Auswirkungen der digitalen Technologien auf Kinder dar und zeigt sowohl Gefahren als auch Chancen auf. Es fordert die Regierungen, den Sektor der digitalen Technologien und die Telekommunikationsbranche dazu auf, die digitalen Spielfelder für Kinder zu ebnen, indem sie Richtlinien, Praktiken und Produkte entwickeln, die Kindern helfen, digitale Möglichkeiten zu nutzen und sie vor Schäden zu schützen.

Dieser Bericht ist nur in englischer Sprache verfügbar.


Download vorhanden  "The State of the World’s Children 2017: Children in a Digital World" herunterladen
(pdf, 11.28 MB)


Mehr erfahren Sie unter:
www.unicef.org/publications...




UNICEF








Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.



Verwandte
Themenbereiche:
Mediennutzung durch Kinder / Aktivitäten für Kinder, Cybermobbing, Studie/Bericht, Medienerziehung, Recht auf Zugang, Recht auf Meinungs- und Informationsfreiheit, Recht auf Versammlung und Vereinigung, Teilhabe und Spiel, Recht auf Privatsphäre und Datenschutz, Recht auf Bildung und Medienkompetenz, Recht auf Schutz und Sicherheit, Kinderschutz & Kinderrechte, Digital Parenting, Gefährdete Kinder, Darstellungen des sexuellen Kindesmissbrauchs