Veröffentlicht: 25.01.2021

Informationsblatt zum Projekt "AMeLiE" für Schulen

Stiftung Digitale Chancen

Ziel des Erasmus+ Projekts "AMeLiE - Advanced Media Literacy Education to counter online hate-speech" ist es, Lehrkräften aller Stufen und Vertreter*innen von Schulgemeinschaften (einschließlich Familien) eine innovative Methodik und einen entsprechenden Ansatz an die Hand zu geben, um dem Phänomen digitaler Hassrede (Hate Speech) gezielt entgegenzuwirken.
Download vorhanden  "Informationsblatt zum Projekt "AMeLiE" für Schulen" herunterladen
(pdf, 0.732 MB)



Logo AMeLiE

AMeLiE - Advanced Media Literacy Education to counter online hate-speech

Das Erasmus+ Projekt "AMeLiE" befasst sich mit dem Phänomen Hate Speech. Ziel des Projekts ist es, Lehrkräften aller Stufen und Vertreter*innen von Schulgemeinschaften (einschließlich Familien) Medienkompetenz zu vermitteln, die für den Umgang mit Hassrede im Netz nötig ist. Mithilfe einer innovativen Methodik sollen Schulgemeinschaften für das Thema sensibilisiert werden und Werkzeuge an die Hand bekommen, um Hate Speech gezielt entgegenzuwirken.







Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.



Verwandte
Themenbereiche:
Flyer, Handout