Veröffentlicht: 25.05.04

Anteil älterer Onliner im europ. Vergleich - Ergebnisse der Studie 'Internet 2002'

Michael Doh, Deutsches Zentrum für Alternsforschung (DZFA)

Die Studie "Internet 2002 - International Key Facts", von der IP-Vermarktungsgesellschaft und der RTL-Group publiziert, fasst Daten aus dem Jahre 2001/2002 zur Internet-Nutzung in den 15 Mitgliedsländern der EU sowie in Norwegen, Polen, Tschechien, Ungarn, der Schweiz und den USA, aus nationalen repräsentativen Studien zusammen. Hier werden nun speziell Grafiken zu den Ergebnissen über ältere Onliner präsentiert.
Download vorhanden  "Anteil älterer Onliner im europ. Vergleich - Ergebnisse der Studie 'Internet 2002'" herunterladen
(pdf, 0.056 MB)




Verwandte
Themenbereiche:
Mediennutzung durch SeniorInnen / Aktivitäten für SeniorInnen, Forschung, Mediennutzung allgemein, Digitale Inklusion