Veröffentlicht am: 23.10.06

Tagung: Texte in leichter Sprache

Veranstaltungsdatum:
17.11.06
Ab 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Anmeldung bis 03.11.06
Veranstaltungsort:
Stadthaus 2
Ludgeriplatz
Münster , Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:
Netzwerk für Leichte Sprache u. Behindertenbeauftragte Münster
Zugvogel e.V.
Achtermannstr. 12
48143 Münster, Nordrhein-Westfalen
Tel: 0251-987 96 88
Teilnahmebeitrag:
Euro 10,- / 5-

Tagung: Texte in leichter Sprache - die können alle verstehen!

Eingeladen sind Leiter und Mitarbeiter von Behörden, Krankenkassen, Banken und Sparkassen, Menschen mit Behinderungen, Unterstützer und Behindertenbeauftragte, Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen und alle, die sich für leichte Sprache interessieren.

Programm
8.30 Uhr Anmeldung und Kaffee
9.00 Uhr Begrüßung
9.30 Uhr Kurze Vorträge
- Was ist leichte Sprache? (Henrik Nolte, Kassel, Mensch zuerst)
- Warum brauchen wir leichte Sprache? (Josef Ströbl, Kassel, Mensch zuerst)
- Gesetzliche Grundlagen für leichte Sprache (Anke Schwarze, Münster, agentur barrierefrei NRW)
10.15 Uhr Pause
10.45 Uhr - 11.45 Uhr Projekte stellen sich vor
- übersetzungen von Gesetzen und Regeln (Barbara Wedenig, Graz, atempo)
- Neue Internetseite des LWL (Petra Wallmann, Münster, Integrationsamt des LWL)
- Die Internetseite des Bremischen Behindertenbeauftragten (Claudia Wessels, Bremen, Lebenshilfe)
- Reiseführer in leichter Sprache (Gisela Holtz, Münster, Zugvogel)
12.00 Uhr - 13.00 Uhr Diskussion mit dem Publikum


FM-Anlage vorhanden. Bitte teilen Sie es mit, wenn Sie Gebärdensprachdolmetscher brauchen.

Das Programm können Sie hier als pdf-Datei herunterladen (Link öffnet das Pdf).

Im "Netzwerk für Leichte Sprache" arbeiten Organisationen aus Deutschland und österreich zusammen an dem Thema Leichte Sprache. Uns ist es wichtig, dass alle Menschen mit und ohne Behinderung die gleichen Informationsmöglichkeiten bekommen. Wir schreiben Texte in Leichter Sprache und übersetzen schwierige Texte.


Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Mediennutzung durch Menschen mit Behinderungen / Aktivitäten für Menschen mit Behinderungen, Barrierefreiheit


Zurück zum Veranstaltungskalender