Veröffentlicht am: 11.09.15

Workshop: watch your web_Days 2015 - Jetzt anmelden zur Jugendkonferenz!

Veranstaltungsdatum:
31.10.15 bis 01.11.15
Veranstaltungsort:
wannseeFORUM Berlin
Hohenzollernstraße 14
14109 Berlin
http://wannseeforum.de/
Veranstalter:
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Kira Schmahl
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn, Nordrhein-Westfalen
Tel: +49 (0) 228 - 950 61 04
Teilnahmebeitrag:
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung unter:
http://www.watchyourwebdays.de

Längst ist die digitale Welt ein Kernthema der Politik geworden, jedoch ist es für Jugendliche häufig schwer, ihre Interessen zu artikulieren.
„Junge Menschen sind täglich im Netz unterwegs. Es gilt nicht nur deren Medienkompetenz zu stärken, sondern auch ihre Verbraucherrechte in der digitalen Welt“, betont Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz. „Die watch your web_Days geben Jugendlichen die Gelegenheit, ihre Stimme hörbar zu machen und ihre Anliegen mit Verantwortlichen aus der Politik und Fachkreisen zu diskutieren“.

Das Bundesverbraucherschutzministerium fördert seit 2009 das Jugendinformationsportal „watch your web“, welches die Konferenz ins Leben gerufen hat. „Mit den watch your web_Days möchten wir Jugendlichen eine Plattform bieten, wo sie Wünsche, Erfahrungen und Ideen aus ihrem Alltag im Netz einbringen, zentrale Fragen der verbraucherschutzorientierten Netzpolitik diskutieren und an politische Entscheidungsträger herantragen können,“ erklärt Projektreferentin Kira Schmahl von IJAB, der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Inhalte der Konferenz

Themen, die im Rahmen der Konferenz diskutiert werden sollen, sind z.B.:

  • die Auswirkungen fortschreitender Digitalisierung,
  • die Bedeutung von Anonymität im Netz,
  • Urheberrecht im Web 2.0,
  • die Kontrolle über die eigene digitale Identität,
  • die Erhöhung von Medienkompetenz sowie
  • Datenschutz speziell für junge Menschen.

Teilnahmebedingungen

Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren können sich ab sofort zur Teilnahme an der kostenfreien Konferenz anmelden. Die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Infos gibt es auf www.watchyourwebdays.de.

über watch your web

Watch your web bietet verbraucherschutzorientierte Jugendinformation und Jugendmedienbildung. Das Projekt stellt Informationsangebote zur Sicherheit in sozialen Netzwerken, Abzocke im Internet, Handysicherheit sowie Datenschutz, Verbraucher- und Urheberrechte im Internet bereit. Watch your web wird gefördert vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV). Träger des Projekts ist IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.



Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Jugendschutz, Bildungspolitik / Bildungswesen, Grund-, Haupt- und Realschulen, Gymnasien, Universitäten, Sonstige kulturelle Einrichtungen, Medienkompetenz, Mediennutzung durch Jugendliche / Aktivitäten für Jugendliche, Gemeinnützige Einrichtungen / Vereine / Verbände, Ehrenamtlich tätige Organisationen, Neue Technologien, Internetkritik, Internetpolitik, Vernetzung und Kooperation, Mobile Nutzung, Jugendliche, Medienkompetenz, Online-Sicherheit, Grund-, Haupt- und Realschulen


Zurück zum Veranstaltungskalender