Veröffentlicht am: 29.12.15

Kongress/Tagung: 13. InetBib-Tagung: Treiben wir oder werden wir getrieben?

Veranstaltungsdatum:
10.02.16 bis 12.02.16
Anmeldungen sind bis zum 31.01.2016 möglich.
Veranstaltungsort:
Universität Stuttgart
Keplerstr. 17
70174 Stuttgart , Baden-Württemberg
http://stuttgart@inetbib.de.
Veranstalter:
InetBib e.V.
Teilnahmebeitrag:
35,00 € / 45,00 €
Webangebot:
http://www.inetbib.de/inetbib16/
Anmeldung unter:
https://www.inetbib.de/cgi-bin/anmeldung2016-stutt
gart.pl

Zum Thema der fortschreitenden Digitalisierung wurde um Einreichung von Vortragsvorschlägen gebeten. Insbesondere die Automatisierung von bibliothekarischen Vorgängen (z.B. Verschlagwortung oder Bestellautomatisierung), aber auch der Grundgedanke der Bibliothek als das wissenschaftliche Gedächtnis der Forschungstätigkeiten einer Universität sollen in Vorträgen untersucht werden.

Auch in öffentlichen Bibliotheken stellt sich die Frage nach der Nutzbarkeit und Bezahlbarkeit von elektronischen Inhalten, hier gibt es innovative Projekte, zu denen wir uns Vorträge wünschen. Digitale Medien sind zwar einfach benutzbar, aber die Aspekte des gläsernen Nutzers werden gerade von Jugendlichen gerne ignoriert. Wie helfen Bibliotheken? Und nicht zuletzt wird durch die zunehmende staatliche Überwachung die digitale Privatsphäre in Frage gestellt. Wie gehen Bibliotheken damit um?

Weitere Informationen

Verfolgen Sie die Vorbereitungen und das Programm via Twitter mit dem Hashtag zur Tagung: #inetbib16!



Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Bildungspolitik / Bildungswesen, Bibliotheken, Medienkompetenz, Mitarbeiterschulung, Mediennutzung allgemein, Vernetzung und Kooperation, Mobile Nutzung, Medienkompetenz, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren


Zurück zum Veranstaltungskalender