Veröffentlicht am: 12.07.16

Workshop: Fortbildung: Medienbildung in der Jugendarbeit Module 1 - 4

Veranstaltungsdatum:
21.09.16 bis 28.09.16
Die Termine finden statt: 21./22.9.2016 / 27./28.9.2016 / 28.10.2016, jeweils 9.30 – 16.30 Uhr.
Veranstaltungsort:
Haus der Medienbildung
Prinzregentenstraße 48
54292 Trier , Rheinland-Pfalz
Veranstalter:
medien+bildung.com
Webangebot:
http://http://medienundbildung.com/weitere-projekt
e/zertifikatskurs

Im Auftrag des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz richtet sich ein neues Angebot mit dem Ziel einer verstärkten Medienbildung in der Jugendarbeit and alle Fachkräfte der Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz. Mit diesem qualifizierenden Angebot will das Land Rheinland-Pfalz Fachkräfte der Jugendarbeit bei ihrer praktischen Arbeit mit Jugendlichen unterstützen.

Das Curriculum besteht aus vier Modulen. Die Teilnahme an Einzelmodulen ist möglich (bitte bei der Anmeldung auswählen).

  • Modul 1: Mediatisierte Lebenswelten von Jugendlichen (19.09.2016)
  • Modul 2: Jugendmedienschutz in der Praxis (26.09.2016)
  • Modul 3: Aktive Medienarbeit am Projekt (6.+7.10.2016)
  • Modul 4: Wahlmodul (24.10.2016)
  • a) Partizipation mithilfe von Medien
  • b) Multiplikatorenschulung zur Ausbildung von Medienscouts (peer-to-peer education)

Zum Erwerb des Zertifikats „Medienbildung in der Jugendarbeit“ müssen die teilnehmenden Fachkräfte alle vier Module absolviert haben. Fachkräfte der Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz, die ein Zertifikat erworben haben, können im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel vom Land eine Förderung für medienpädagogische Aufbauprojekte erhalten.

Die Teilnahme am Zertifikatskurs ist kostenfrei. Reise- und Unterbringungskosten werden nicht übernommen.




Logo medien+bildung.com gGmbH

medien+bildung.com gGmbH

medien+bildung.com gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz. Wir sind spezialisiert auf Praxisprojekte für Radio, Fernsehen und Multimedia und haben langfristige Partnerschaften in Unterricht und Weiterbildung. Unsere Angebote richten sich an Menschen jeden Alters: Kinder, Schüler, Jugendliche, Studierende und Erwachsene. Unsere Teilnehmer/innen lernen Medien zu verstehen, selbst zu gestalten und kritisch zu hinterfragen.








Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Medienbildung, Medienkompetenz, außerschulische pädagogische Fachkräfte


Zurück zum Veranstaltungskalender