Veröffentlicht am: 05.09.16

DATA RUN – ein Alternate Reality Game zum Thema Datenschutz

Veranstaltungsdatum:
08.09.16
Ab 18:00 Uhr
Treffpunkt ist um 17:45 Uhr beim Eingang Ladestraße, Zugang Möckernstraße 26, 10963 Berlin. Achtung, begrenztes Platzangebot! Eine baldige Anmeldung ist erforderlich über: berlin@datarun.de oder 030/55273140 (mediale pfade Büro)
Veranstaltungsort:
Deutsches Technikmuseum
Berlin
Webangebot:
http://

Abhörskandal, sichere Chateinstellungen, Datenklau – das Alternate Reality Game DATA RUN bietet im Deutschen Technikmuseum in Berlin einen spielerischen Zugang zum Thema Überwachung und Datenschutz. Das Szenario: Kriminelle attackieren die Versorgungseinrichtungen einer Stadt! In einem spannenden Wettlauf gegen die Zeit müssen die Jugendlichen verschiedene Aufgaben lösen. Sie suchen Passwörter, arbeiten mit VerschlüsselungsProgrammen und entdecken verborgene Hinweise. Virtuell und unmittelbar in der Ausstellung nehmen sie die Rollen von “Hackern” und investigativen Journalisten ein, um ihre Stadt zu retten. In der abschließenden Diskussion setzen sich die Jugendlichen damit auseinander, warum auch ihre Daten für Überwacher interessant sind und wie sie sich schützen können.

Das Deutsche Technikmuseum, die Medienanstalt Berlin Brandenburg und medialepfade.org laden zu einer Sonderdurchführung des AlternateReality Games DATA RUN ein. Gespielt wird in den Räumlichkeiten der neuen Dauerausstellung “Das Netz. Menschen. Kabel. Datenströme”. Die Durchführung richtet sich an ein interessiertes Fachpublikum, anschließend gibt es einen gemeinsamen Ausklang des Abends im angrenzenden Parkcafé “Zum Glück”.




Logo: Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)

Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)








Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Online-Sicherheit


Zurück zum Veranstaltungskalender