Veröffentlicht am: 02.10.18

Workshop: Medienerziehung im pädagogischen Alltag vs. Jugendmedienschutz

Veranstaltungsdatum:
19.02.19 bis 20.02.19
Veranstaltungsort:
bits 21
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Veranstalter:
bits21
Anmeldung unter:
https://bits21.de/46_Foerderung_ESF.htm

Der gesetzliche Jugendmedienschutz soll Kinder und Jugendliche vor schädlichen Einflüssen der Medien bewahren. Für viele Eltern und Fachkräfte ist der Jugendmedienschutz jedoch ein unsicheres Feld: Gesetze und Regeln allein geben keine absolute Sicherheit.

Das Seminar fokussiert den Jugendmedienschutz in der Altersgruppe älterer Kinder und Jugendlicher.




Logo - BITS 21

BITS21








Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Jugendliche, Familien, Lehrkräfte, ältere Kinder (Vorpubertät), Eltern / Alleinerziehende / Erziehungsbeauftragte, Alle Medien / Unspezifisch, Alle Geräte / Unspezifisch, Alle Inhalte / Unspezifisch, außerschulische pädagogische Fachkräfte, Medienpolitik, Jugendschutz, Unspezifisch, Sicherer Medienumgang, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender