Veröffentlicht am: 20.05.20

Webinar: Webinar - „(Zu) Nackt im Netz“ – Kinder in Social Media – öffentlich ganz privat

Veranstaltungsdatum:
27.05.20
Ab 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstalter:
SAEK
Webangebot:
https://saek.de/veranstaltungen/
Anmeldung unter:
https://www.edudip.com/de/webinar/zu-nackt-im-netz
-teil-3-offentlich-ganz-privat/261248

Eltern sind zu Recht stolz auf ihre Kinder. Momente, die man früher mit einem engen Personenkreis durch einen Blick ins Fotoalbum teilen konnte, sind nun schnell im Internet gepostet und für mehr Personen sichtbar. Der Zugang zu Fotos ist deutlich erleichtert und die Hürden, Bilder herunterzuladen, zu speichern und zu teilen sind leicht zu überwinden.


Der Fokus des Webinars liegt deswegen vor allem auf der Privatsphäre und den Rechten von Kindern.
Es geht um die Frage, welche Folgen die intimen Einblicke ins Familienleben, das „Zur-Schau-stellen“ oder die Vermarktung von Kindern im Netz haben. Dabei werden auch mögliche Auswirkungen auf die Kinder selbst und mögliche Konsequenzen für ihr späteres Leben diskutiert.
Im Webinar sollen zudem auf die Themen Pädosexualität in sozialen Netzwerken und Kinderpornographie aufmerksam gemacht werden und Erwachsene für einen sparsamen, sicheren Umgang mit Kinderbildern im Netz sensibilisiert werden.



Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Kinder und Jugendliche, Eltern / Alleinerziehende / Erziehungsbeauftragte, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender