Veröffentlicht am: 18.03.21

Online Seminar: Rechts.Radikal.Digital – Wie die neue Rechte uns in Sozialen Medien an der Nase herumführt ,Infoveranstaltung

Veranstaltungsdatum:
22.04.21
Ab 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstalter:
SAEK Förderwerk für Rundfunk und neue Medien gGmbH i.L.
Ferdinand-Lassalle-Straße 21
04109 Leipzig, Sachsen
Tel: +4934122590
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
https://saek.de/veranstaltungen
Anmeldung unter:
https://www.edudip.com/de/webinar/nr/606196

„Die Mädels sind für das schöne Bild verantwortlich“, so offen sagt es eine Insiderin. Es sind vor allem Frauen, die Nutzer:innen auf Instagram mit ästhetischen Bildern und subtilen Botschaften in die rechte Szene ziehen sollen. Taucht man in diese Szene ein, sieht man Emojis als Reichsflagge, Hashtags wie #heimatverliebt und AfD-Politiker, die für ein rechtes Modelabel posieren.

Das investigative Recherchezentrum CORRECTIV hat über Monate tausende Instagram-Accounts analysiert und konnte zeigen, wie die rechte Szene auf der vermeintlich unpolitischen Plattform junge Menschen verführt. Gemeinsam mit Ihnen wird mit Journalist:innen vom CORRECTIV und einem Medienpädagogen darüber diskutieren. Die Teilnehmenden erhalten Hintergrundwissen zum Thema und Ideen zur pädagogischen Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen.




Logo Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien

Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien








Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Kinder und Jugendliche, Lehrkräfte, Ehrenamtliche , ErzieherInnen KiTa / Hort, außerschulische pädagogische Fachkräfte, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender