Veröffentlicht am: 14.04.21

Online Seminar: Was macht mein Kind im Netz? Guten Umgang lernen und Gefahren vermeiden - Soziale Netzwerke und Messenger

Veranstaltungsdatum:
11.05.21
Ab 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter:
SAEK Förderwerk für Rundfunk und neue Medien gGmbH i.L.
Ferdinand-Lassalle-Straße 21
04109 Leipzig
Tel: +4934122590
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
https://saek.de/veranstaltungen
Anmeldung unter:
https://www.edudip.com/de/webinar/was-macht-mein-k
ind-im-netz-guten-umgang-lernen-und-gefahren-verme
iden-sozialen-netzwerke-und-messenger/894532

Die digitalen Medien üben eine große Faszination auf Kinder aus: sie schauen fern, chatten mit Freunden, sind unterwegs in sozialen Netzwerken, spielen auf der Konsole oder am Computer. Wie können Eltern und Erziehende Kinder dabei unterstützen, sicher im Umgang mit digitalen Medien zu werden und dabei Chancen und Risiken richtig einzuschätzen?

In diesem Online-Seminar wird ein Überblick über Gefahrenpotentiale wie Persönlichkeitsrechtsverletzungen, Grooming und Mobbing in den aktuell meistgenutzten Messengerdiensten und sozialen Netzwerken gegeben. Er wird zudem über rechtliche Rahmenbedingungen aufgeklärt und gezeigt, wie pädagogische Handlungsmöglichkeiten aussehen können. Es werden konkrete Tipps zu Einstellungen aufgeziegt, um ihre Kinder beim Heranwachsen in einer medialisierten Umwelt gut begleiten und beschützen zu können.

Die Veranstaltung wird in Kooperation von der Polizeidirektion Dresden und dem Medienkulturzentrum Dresden im Rahmen der Medienwerkstatt des SAEK Dresden angeboten und richtet sich an Eltern von Schüler:innen der Klassenstufe 5 und 6.




Logo Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien

Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien








Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Kinder und Jugendliche, ErzieherInnen KiTa / Hort, Eltern / Alleinerziehende / Erziehungsbeauftragte, außerschulische pädagogische Fachkräfte, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender