Veröffentlicht am: 01.06.21

Online Seminar: Desinformation - Fake News - Verschwörungsideologien

Veranstaltungsdatum:
07.07.21
Ab 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter:
Medienanstalt Rheinland-Pfalz
Turmstraße 10
67059 Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
https://www.wmk-rlp.de/aktionsubersicht

Corona gibt es gar nicht; Die Erde ist flach; Die Mondlandung ein Fake – Über soziale Netzwerke und Messenger-Dienste erreichen Falschmeldungen und Verschwörungserzählungen heutzutage innerhalb kürzester Zeit sehr viele Menschen. Besonders in Zeiten der Verunsicherung, nach Katastrophen oder Unglücken sind Verschwörungserzählungen erfolgreich. Sie bieten Antworten und Eindeutigkeit, suchen nach einfachen Zusammenhängen in einer komplexen Welt und – hier liegt die Gefahr – schaffen stereotype Feindbilder. Auch junge Menschen werden online mit Desinformation konfrontiert. Wie können wir sie stärken damit umzugehen?

Was verstehen wir unter Fake News und Verschwörungstheorien? Welche Rolle spielt das Internet? Warum ist Desinformation gefährlich? – Darüber sprechen die Teilnehmenden in diesem Online-Seminar. 

Die Veranstaltung richtet sich an Pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Bildung.

Vorgestellt werden außerdem Materialien, die im Rahmen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden können, um sie im Umgang mit Desinformation zu sensibilisieren.

Eine Anmeldung ist erforderlich.




klicksafe Logo

klicksafe.de








Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.

Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Kinder und Jugendliche, Lehrkräfte, ErzieherInnen KiTa / Hort, außerschulische pädagogische Fachkräfte, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender