Veröffentlicht am: 07.06.21

Online Seminar: Frauen in Games — zwischen Anerkennung und Hass

Veranstaltungsdatum:
17.06.21
Ab 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter:
Digitale Helden gemeinnützige GmbH
Arnsburger Str. 58d
60385 Frankfurt
Tel: 06987403610
Teilnahmebeitrag:
kostenfrei
Webangebot:
https://digitale-helden.de/angebote/webinare/fraue
n-in-games
Anmeldung unter:
https://digitale-helden.de/angebote/webinare/fraue
n-in-games/#01

Ungewollte Anmache oder Abwertung der eigenen Spielleistung — Frauen berichten immer wieder von verbaler Gewalt in Online-Games. Warum werden vor allem Video­spielerinnen so häufig mit Belästigung und Hass­kommentaren auf Twitch und Co. konfrontiert? Drei Frauen mit verschiedenen Perspek­tiven diskutieren im Online-Seminar darüber, wie sie mit derartigen Erfahrungen umgehen und wie Kinder und Jugend­liche für die Thematik sensibilisiert werden können.

Die Themen:
  • Theoretischer Input zum Thema Frauen in Games — Zahlen und Fakten
  • Podiumsdiskussion — drei Perspektiven zum Thema
  • Beispiele von Diskriminierung und Hass gegenüber Frauen (Triggerwarnung)
  • Austausch über das Video "So erleben Frauen Anfeindungen"
  • Strategien für den Umgang mit Anfeindungen und Hass
  • Impulse, um aktiv zu werden und Haltung zu zeigen
  • Exkurs zu toxischer Männlichkeit
  • Austausch und Fragen


Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Kinder und Jugendliche, Familien, Lehrkräfte, ErzieherInnen KiTa / Hort, Eltern / Alleinerziehende / Erziehungsbeauftragte, Alle Zielgruppen / Unspezifisch, außerschulische pädagogische Fachkräfte, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender