Veröffentlicht am: 24.08.21

Workshop: Jugendschutz im e-Sport

Veranstaltungsdatum:
22.09.21
Ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter:
Aktion Kinder- und Jugendschutz (AKJS) | Landesarbeitsstelle Schleswig-Holstein e.V.
Flämische Straße 6-10
24103 Kiel, Schleswig-Holstein
Tel: +494312606878
Teilnahmebeitrag:
20€
Webangebot:
https://akjs-sh.de/veranstaltungen/jugendschutz-im
-esport
Anmeldung unter:
https://akjs-sh.de/veranstaltungen/jugendschutz-im
-esport

Online-Workshop für Fachkräfte der Jugendarbeit, Ehrenamtliche im Sport/Verein und Interessierte

Rund 3 Mio. Spieler:innen aus Deutschland sind am sportlichen Spielen interessiert, so der eSport-Bund Deutschland – viele davon sind Kinder und Jugendliche. Zunehmend bilden sich Vereinsstrukturen heraus und auch in Einrichtungen der Jugendhilfe wird immer öfter sportlich gespielt. Aber was sind die pädagogischen Herausforderungen von eSport und welche Themen muss man beachten? In diesem Workshop verschaffen wir uns einen Überblick über die Voraussetzungen für sicheren und jugendschutzgerechten eSport.

Referent: Dr. Benjamin Strobel, Referent Medienpädagogik und Games, AKJS S-H e. V.



Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Alle Zielgruppen / Unspezifisch, Alle Zielgruppen / Unspezifisch, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender