Veröffentlicht am: 31.08.21

ANTI-VIRUS-PROGRAMM - 15. MEDIENSUCHT FACHTAG

Veranstaltungsdatum:
30.09.21
Ab 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte LidiceHaus
Weg zum Krähenberg 33a
28201 Bremen
Veranstalter:
ServiceBureau Jugendinformation
Am Deich 62
28199 Bremen
Teilnahmebeitrag:
60€
Webangebot:
https://fobi.jugendinfo.de/articles/360357
Anmeldung unter:
https://fobi.jugendinfo.de/articles/360357

Jugend - Digitalisierung - Corona

Digitale Medien spielen in der Corona-Pandemie und vor allem in Lockdown-Zeiten eine große Rolle. Sie sind gewissermaßen Teil des Antivirus-Programms und boten insbesondere auch Jugendlichen Möglichkeiten des Lernens sowie der Freizeit- und Beziehungsgestaltung trotz Kontaktbeschränkungen.

Die Digitalisierung von Schule und Jugendarbeit wurde in großen Schritten vorangebracht. Dennoch können digitale Angebote die fehlenden Kontakte sowohl zu peers als auch zu Pädagog:innen und die analogen Freizeitaktivitäten nicht ersetzen und viele Jugendliche hatten unter der Situation sehr zu leiden.

Auf dem diesjährigen Fachtag Mediensucht wird nach den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Jugendliche und nach den Veränderungen in Schule, Jugendarbeit und Hilfesystem gefragt.

Auf der Grundlage verschiedener fachlicher Inputs am Vormittag werden die Teilnehmenden am Nachmittag in offenen Werkstätten Erfahrungen und Expertisen zusammentragen: Wie als pädagogische Fachkräfte mit den Herausforderungen und Veränderungen umgehen? Was braucht es jetzt, um eine gesunde Entwicklung Jugendlicher zu fördern?



Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Kinder und Jugendliche, Lehrkräfte, ErzieherInnen KiTa / Hort, außerschulische pädagogische Fachkräfte, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender