Veröffentlicht am: 06.09.21

Workshop: Jugendliche medienpädagogisch beteiligen

Veranstaltungsdatum:
21.10.21
Ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter:
Aktion Kinder- und Jugendschutz (AKJS) | Landesarbeitsstelle Schleswig-Holstein e.V.
Flämische Straße 6-10
24103 Kiel, Schleswig-Holstein
Tel: +494312606878
Teilnahmebeitrag:
20€
Webangebot:
https://akjs-sh.de/veranstaltungen/jugendliche-med
ienpaedagogisch-beteiligen/#mec-events-meta-group-
booking-2012
Anmeldung unter:
https://akjs-sh.de/veranstaltungen/jugendliche-med
ienpaedagogisch-beteiligen/#mec-events-meta-group-
booking-2012

Jugendliche gelten oft als Expert:innen für die Mediennutzung. Auch, wenn dies durchaus fraglich ist, ist es sicher sinnvoll, sie an medienpädagogischer Arbeit zu beteiligen. Jugendliche können dabei einerseits die Medien genau benennen, die im Umfeld wirklich genutzt werden, andererseits zeigen sie oft hohes Verantwortungsbewusstsein, wenn sie ihr Wissen weitergeben können. Insgesamt kann so in Institutionen wie Schule oder Wohnheim ein Austausch zwischen den Generationen entstehen, durch den gute präventive Arbeit möglich wird. In diesem Workshop wird solche Arbeit am Beispiel von Medienscouts-Projekten in Schulen und Wohnheimen vorgestellt.

Referent: Uli Tondorf, Referent Medienpädagogik, AKJS e. V.



Alle Angaben ohne Gewähr


Verwandte
Themenbereiche:
Jugendliche, Lehrkräfte, Eltern / Alleinerziehende / Erziehungsbeauftragte, außerschulische pädagogische Fachkräfte, Startseite Gutes Aufwachen mit Medien


Zurück zum Veranstaltungskalender