• Erste Ergebnisse der JIM - Studie 2016 (22.11.16)
    Die Studienreihe JIM (Jugend, Information, (Multi-) Media) wird vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest seit 1998 jährlich in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk durchgeführt. Die repräsentative Studie bildet das Medienverhalten der Jugendlichen in Deutschland ab. Für die Befragung wurden 1.200 Jugendliche zwischen zwölf und 19 Jahren im Frühsommer 2016 telefonisch befragt.
  • Dieter Baacke Preisträger 2016 (22.11.16)
    Herausragende Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen stehen im Mittelpunkt des Dieter Baacke Preises. Alljährlich zeigt der mit 10.000 € dotierte Preis, wie die Förderung der Medienkompetenz besonders gut gelingen kann.
  • Feierliches Finale beim Deutschen Multimediapreis mb21 (17.11.16)
    Das Geheimnis um die Gewinner des Deutschen Multimediapreises mb21 ist gelüftet. Bei der feierlichen Preisverleihung während des Medienfestivals in den Technischen Sammlungen Dresden wurden heute Preise für insgesamt 26 multimediale Arbeiten vergeben. Mehr als 300 Zuschauer waren dabei, als die jungen Medienmacher im Alter von 3-25 Jahren für ihre herausragenden Leistungen mit Sach- und Geldpreisen im Gesamtwert von über 10.000 Euro ausgezeichnet wurden.
  • Kompetenz durch Coaching (17.11.16)
    Im Projekt "Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien" qualifiziert die Stiftung Digitale Chancen Ehrenamtliche für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zur Förderung der Lese- und Medienkompetenz. Der Vorortbericht aus Zwickau bietet einen spannenden Einblick in das Qualifizierungsangebot.
  • TOMMI – Deutscher Kindersoftwarepreis – Die Sieger 2016 (10.11.16)
    Nach Wochen mit kessen Piratinnen, gigantischen Raumschiffen und programmierbaren Robotern wurden die Gewinner des Kindersoftwarepreises TOMMI 2016 auf der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet.
  • Menschen, Monster, Filmtalente: Jetzt bewerben beim Deutschen Jugendfilmpreis 2017 (10.11.16)
    Zum 30. Mal rufen die Veranstalter des Deutschen Jugendfilmpreises junge Filmtalente zur Einreichung ihrer Produktionen auf. Bewerben können sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2017.
  • AUDITORIX - Hörbuchsiegel 2016 (08.11.16)
    17 Produktionen des deutschen Hörbuchmarktes werden 2016 mit dem unabhängigen Qualitätssiegel für hochwertige Kinderhörbücher, dem AUDITORIX, ausgezeichnet. Eine achtköpfige Fachjury des AUDITORIX-Hörbuchsiegels vergibt das AUDITORIX-Qualitätssiegel 2016.
  • PÄDI 2016 für herausragende Kinder- und Jugendmedien (02.11.16)
    Jedes Jahr werden Eltern mit unzähligen neuen Medienprodukten für ihre Kinder konfrontiert. Um dabei nicht den Überblick zu verlieren, bietet der „Pädagogische Interaktiv-Preis“ eine Orientierungshilfe und unterstützt dabei, qualitativ wertvolle Produkte zu erkennen. Der „Pädi“ ist eine pädagogisch motivierte Auszeichnung für Apps, Computerspiele und Internetangebote für Kinder und Jugendliche. Mit diesem Preis würdigt die medienpädagogische Facheinrichtung „SIN – Studio im Netz“ herausragende Angebote. Heute wurden im Münchner Kulturzentrum Gasteig die Preisträger des „Pädi 2016“ geehrt.
  • Medienbildung in der Schule praxisnah - Schüler als Radiomacher Neuer Leitfaden für Audio- und Radioarbeit im Unterricht (27.10.16)
    Mit dem Bildungsplan 2016 und der darin verbindlich verankerten Leitperspektive „Medienbildung“ wird die Medienkompetenz als eine Schlüsselqualifikation für die Teilhabe an der modernen Mediengesellschaft an den baden-württembergischen Schulen in besonderer Weise gefördert.
  • Tag der Kinderseiten am 21. Oktober (21.10.16)
    Unter dem Motto "Starke Seiten - Starke Kinder" stehen am Tag der Kinderseiten am 21. Oktober bundesweit gute Internetseiten für Kinder im Mittelpunkt – unterstützt vom Bundesjugendministerium, das auch selbst viele kindgerechte Angebote für ein gutes Aufwachsen mit Medien und die ersten Schritte im Netz fördert.

1 2 3 4 ... > >>