• 22. Juli: Internationaler Aktionstag für die Betroffenen von Hasskriminalität (20.07.17)
    Am 22. Juli findet weltweit der „Aktionstag für die Betroffenen von Hasskriminalität“ statt. Das No Hate Speech Movement des Europarats wird an dem Tag zu Aktivitäten gegen den Hass aufrufen.
  • Zypries demonstriert neuen rund-um-die-Uhr-Telefondienst zur Kommunikation mit gehörlosen Menschen (19.07.17)
    Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries testet gemeinsam mit Verena Bentele, der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, im BMWi den Vermittlungsdienst, der künftig rund um die Uhr Telefongespräche zwischen Menschen mit und ohne Hör- und Sprachbehinderungen ermöglichen wird selbst – im Telefongespräch mit Wolfgang Bachmann, dem 2. Vizepräsidenten des Deutschen Gehörlosen-Bundes.
  • Jugendmedienschutz für digitale Medien verbessern (19.07.17)
    Das Bundesjugendministerium startet gemeinsam mit der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien die Weiterentwicklung des Jugendmedienschutzes. Auch die digitalen Medien sollen künftig besser abgedeckt werden.
  • Praxisworkshops zur Qualifizierung – Medienprojekte mit (neu) zugewanderten und geflüchteten Kindern und Jugendlichen (18.07.17)
    Die Förderung von Medienkompetenz ist für alle Kinder, Jugendlichen und auch für Erwachsene in NRW bedeutsam. Um neu Zugewanderte oder auch Geflüchtete mit medienpädagogischen Angeboten zu erreichen, sind besondere Methoden und Zugänge sinnvoll.
  • Technik-Begleiter im Urlaub: Mehrheit der Deutschen hat Smartphone im Gepäck (07.07.17)
    Mit dem Tablet von unterwegs ein Hotel buchen, sich per Navigations-App auf dem Smartphone in einer fremden Stadt zurechtfinden oder am Strand auf dem E-Book-Reader schmökern: Die Mehrheit der Deutschen möchte auch im Urlaub nicht auf digitale Technik verzichten.
  • Sieger und Gewinner 30. Bundes.Festival.Film (28.06.17)
    30. Bundes.Festival.Film. in Mainz geht mit glanzvoller Preisverleihung am Samstagabend zu Ende, 11 Hauptpreise und 16 Auszeichnungen an die ‚Besten der Besten‘ vergeben, Mainz war für drei Tage Deutschlands heimliche Filmhauptstadt
  • Musik-Playlist für den Sommer: Auf legale Angebote achten (26.06.17)
    Gerade für den Urlaub laden sich viele Kinder Musik auf ihr Smartphone oder ihren MP3-Player. Das kann rechtliche Konsequenzen haben. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“, der Medienratgeber für Familien, empfiehlt Eltern fünf Tipps zum Umgang mit Urheberrechten, etwa ihr Kind über Risiken aufzuklären und legale Angebote auszuwählen.
  • TOMMI – DEUTSCHER KINDERSOFTWAREPREIS 2017 (23.06.17)
    Trüffelhund TOMMI sucht auch 2017 die besten digitalen Spiele. Die Nominierungen wählt eine Jury aus Journalisten, Wissenschaftlern und Pädagogen aus, dann kommen eine Kinder-jury und rund 20 Öffentliche Bibliotheken zum Zuge.
  • Die Preis träger der GOLDENEN SPATZEN 2017 sind gekürt ! (16.06.17)
    Das traditionsreiche 25. Deutsche Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ 2017 zog mit seinem vielseitigen Programm 17.000 Besucher in seinen Bann. Am 16. Juni fand die feierliche Preisverleihung, moderiert von Thomas Hermanns, im Theater Erfurt statt.
  • Meine Daten gehören mir! (14.06.17)
    Bis zum 06. August läuft die Ausschreibung des Deutschen Multimediapreises mb21. Mit dem Sonderthema „BIG DADA“ greift der Wettbewerb einen wichtigen gesellschaftlichen Diskurs auf.

1 2 3 4 > >>