Veröffentlicht am: 21.09.16

Abschluss des Projektes Online4EDU

Nach knapp zwei Jahren Laufzeit kommt das Projekt Online4EDU im September 2016 zu seinem Ende. Unter dem Titel „Methoden und Anwendungen zur Online-Zusammenarbeit in der Bildung“ wurde das Projekt von der Europäischen Kommission im Programm Erasmus+ seit November 2014 gefördert und von Partnerorganisationen aus Estland, Lettland, Litauen, Irland und Deutschland umgesetzt. Das Ergebnis ist ein Schulungs- und Zertifizierungsprogramm für Lehrende aller Schulformen, das die Nutzung von Anwendungen zur Online-Zusammenarbeit, wie Skype, Google Docs, oder Online-MindMap, im Schulalltag vermittelt. Mit Vorträge und eigenen Veranstaltungen hat die Stiftung Digitale Chancen die Projektergebnisse in den letzten Monaten einem breiten Publikum vorgestellt.

Bereits im Februar 2016 wurde die Möglichkeit wahrgenommen, Lehrenden aus ganz Deutschland die Online4EDU Schulung auf der Didacta 2016 in Köln vorzustellen. Bei dem Lehrerforum am 16. Februar 2016 der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI), die in Deutschland den ECDL Test abnimmt, wurde die Projektergebnisse den knapp 100 Teilnehmenden präsentiert. Die Schulung ist auf großes Interesse gestoßen, so dass sich bereits mögliche Teilnehmende für eine weitere Durchführung der Schulung gemeldet haben.

Passend zum Schulstart nach den Sommerferien 2016 wurde die Online4EDU Schulung im Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Herzberg (Elster) am 02. September 2016 vorgestellt und die Inhalte praktisch mit den 37 Teilnehmenden ausprobiert. Die ca. vier-Stündige Veranstaltung mit dem Titel „Fortbildungstag – Online-Zusammenarbeit in der Schule“ baute auf den Erfahrungen der Online4EDU-Schulung auf und stellte sowohl die Ergebnisse als auch die Inhalte vor. Praktisch lernten die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer die Lernplattform der Schulung kennen, konnten sich einloggen und angeleitet Aufgaben lösen und in Foren schreiben. Weitere gängige Anwendungen zur Online-Zusammenarbeit wurden vorgestellt und von den Teilnehmenden ganz nach dem Motto „Learning by Doing“ ausprobiert.

Weitere Informationen zu dem Projekt Online4EDU sowie die Projektergebnisse finden Sie auf der Website: http://online4edu.eu/

Beachten Sie auch die Bilder von den Abschlussveranstaltungen.

Weitere Informationen

Quelle: Stiftung Digitale Chancen


Verwandte
Themenbereiche:
Grund-, Haupt- und Realschulen, Gymnasien, Universitäten, Erwachsenenbildung, Sonderschulen, Volkshochschulen, Medienkompetenz, Kursangebote / -inhalte/Curricula, Berufliche Aus- und Weiterbildung, Förderprogramme auf Ebene der EU, Projektmanagement, E-Learning, Mediennutzung allgemein, Medienpädagogische Konzepte, Mobile Nutzung