Logo: Digital mobil im Alter - Tablet-PCs für Seniorinnen und Senioren

Digital mobil im Alter - Tablet-PCs für Seniorinnen und Senioren

Ziel des Projekts „Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren“ ist es, älteren Menschen die Teilhabe an der digitalen Gesellschaft zu ermöglichen.

Seniorinnen und Senioren bekommen im Rahmen des Projekts die Gelegenheit, Tablet PCs kostenfrei auszuprobieren und die Möglichkeiten des Internets damit zu erkunden.
Berührungsängste mit der neuen Technik und dem Internet können durch das praktische Ausprobieren abgebaut werden. Darüber hinaus unterstützen wir Organisationen und Personen, die Kompetenzen im Umgang mit Smartphone oder Tablet und deren verschiedene Nutzungsmöglichkeiten an Senioren vermitteln und sie bei der Nutzung unterstützen. Dafür stellen wir ihnen unter anderem den Leitfaden "Digitale Kompetenzen für ältere Menschen" kostenfrei zur Verfügung.

Wir möchten dazu beitragen, dass Seniorinnen und Senioren mit Hilfe mobiler Geräte und des Internets länger selbstständig, aktiv und mobil bleiben können.

Leitfaden 2018

Um heute in vollem Umfang am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können, ist der kompetente Umgang mit digitalen Medien nötig. Für ältere Menschen ist neben der Medienkompetenz auch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten eine Grundvoraussetzung auf dem Weg in die digitale Gesellschaft.

Mit dem Leitfaden „Digitale Kompetenzen für ältere Menschen“ will die Stiftung Digitale Chancen diejenigen erreichen, die ältere Menschen dabei unterstützen, die erforderlichen Kompetenzen im Umgang mit digitalen Anwendungen zu erwerben und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Der Leitfaden enthält Instrumente, die dabei helfen, die Zielgruppe „Seniorinnen und Senioren“ und deren Unterstützungsbedarf besser kennenzulernen und zu verstehen. Mit Anleitungen und Beispielen unterstützt er dabei, ein bedarfsgerechtes Angebot zur Unterstützung von älteren Menschen zu planen und zu gestalten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Herunterladen des Leitfadens finden Sie hier: Weiterleitung zum Leitfaden

Studie 2017

Im Rahmen des Projekts hat Telefónica Deutschland zusammen mit der Stiftung Digitale Chancen eine Studie aufgesetzt, die herausfinden soll, inwieweit ältere Menschen digitale Medien nutzen, welche Vorteile dies für sie haben kann und welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit mehr Senioren den Schritt in die digitale Welt wagen.

Weitere Informationen und Ergebnisse der Studie finden Sie hier: Weiterleitung zur Webseite des Projekts

Rolle der Stiftung Digitale Chancen

Die Stiftung führt das Projekt in Kooperation mit der Telefónica Deutschland, ehemals E-Plus Gruppe, durch. Die Stiftung Digitale Chancen organisiert die Ausleihe der von Telefónica zur Verfügung gestellten Geräte und unterstützt die Einrichtungen dabei, den Seniorinnen und Senioren die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Darüber hinaus begleitet die Stiftung das gesamte Projekt eigenverantwortlich durch eine Studie. Untersucht wird insbesondere, wie ältere Menschen Tablet PCs für sich gewinnbringend nutzen und die Geräte ihnen die Teilhabe an der digitalen Gesellschaft erleichtern.

Link zur Projektwebseite

https://www.digitale-chancen.de/tabletpcs

Förderprogramm

In Kooperation mit: E-Plus Gruppe / Telefónica Deutschland

Laufzeit

Seit 01.05.2012

Ihr Ansprechpartner/in in diesem Projekt:

Literatur zu diesem Projekt:

  • Technikdokumentation für Senioren, Benutzergerechte und zugängliche Gestaltung von Internetanwendungen für Senioren, Schmidt-Römhild tekom Hochschulschriften Bd. 12 (2005)
    M. A. Jutta Croll, Ulrike Peter, Clemens Schwender (Hrsg.)
    ISBN: 3-7950-7026-0
    Seite: 109-122
  • Mein Tablet und ich, (2014)
    Stiftung Digitale Chancen
  • Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren, Untersuchungs- und Erfahrungsbericht 2012- 2014, (2015)
    E-Plus Gruppe, Mitglied der Telefónica Deutschland GmbH, Stiftung Digitale Chancen