News zum Projekt Internet erfahren - gemeinsam durchs Netz

  • Training ‚Inklusive Internet‘ in Bad Tölz
    Das Training fand Mitte Januar 2011 in den Räumlichkeiten der Erziehungsberatungsstelle / ökumenische Familien-Beratungsstelle in Bad Tölz statt und wurde vom Trainer Oliver Wick durchgeführt. Die Einrichtung der Caritas hat sieben Beschäftigte und ist zusammen mit dem Mehrgenerationenhaus Bad Tölz im ehemaligen Franziskanerkloster direkt im Zentrum von Bad Tölz untergebracht. Die am Training Teilnehmenden waren - neben einer Mitarbeiterin der Sozialen Beratung für Wohnungslose und einer Verwaltungskraft - alle in der Familienberatung tätig. Alle Teilnehmenden hatten mittlere bis gute Computer- und Internetkenntnisse auf vergleichbarem Niveau.
  • Training ‚Inklusive Internet‘ in Köln
    Das Training fand Mitte Januar 2011 in den Räumlichkeiten des AWO Marie-Juchacz Altenheim in Köln statt und wurde vom Trainer Dominik Schwarz durchgeführt. Die Teilnehmenden waren festangestellte AWO-Mitarbeitende aus Einrichtungen der näheren und weiteren Umgebung. Im Rahmen einer dreitägigen Schulung stellt Inklusive Internet' den letzten der drei aufeinander folgenden Trainingstage dar.
  • Training ‚Inklusive Internet‘ in Schwerin

    Anfang November fand in den Räumlichkeiten des AWO Seminar- und Gästehauses in Muess der AWO Soziale Dienste gGmbH Westmecklenburg ein Training 'Inklusive Internet' statt, welches von der Trainerin Uta Krope durchgeführt wurde. Die Teilnehmenden waren vier Hausdamen aus betreuten Wohnungseinrichtungen der AWO, die jeweils eine Seniorin aus ihrer Einrichtung mitgebracht hatten.

  • Training ‚Inklusive Internet‘ in Dresden

    Ende November fand in den Räumlichkeiten des Vereins Artos - die mediengemeinschaft in Dresden ein Training ‚Inklusive Internet‘ statt, welches vom Trainer Andreas Mende durchgeführt wurde. Beim Verein Artos - die mediengemeinschaft werden Kurse in Interessensgemeinschaften (IGs) u.a. in den Bereichen Internet und Kommunikation, Office-Anwendungen, Bildbearbeitung und Medienentwicklung und -gestaltung von Senioren für Senioren durchgeführt. Fast alle Teilnehmer waren die ehrenamtlichen Leiter der IGs. Vier von ihnen leiten IGs speziell zum Thema Internet und waren mit Web 2.0-Anwendungen auch praktisch vertraut. Die anderen IG-Leiter verfügten über ein gutes Internet (anteilig Web 2.0)-Basiswissen.

  • Internet erfahren - Pilotprojekt Begleitung und Evaluation von Internetkursen für blinde oder sehbehinderte ältere Menschen in Kooperation mit dem DVBS
    Blinde oder sehbehinderte ältere Menschen stoßen oft auf erhebliche Probleme beim Zugang zu PC und Internet. Im Gegensatz zu jüngeren Menschen mit Behinderung haben sie die erforderlichen Kompetenzen im Umgang mit Computer und Internet nicht in Schule, Ausbildung und Beruf erwerben können. Andererseits kann gerade diese Gruppe besonders von der Nutzung des Internet profitieren und die Selbständigkeit in der Alltagsbewältigung zurückerlangen. Vielfach sind Interesse, Neugier und der Mut, auch im Alter noch einmal etwas Neues lernen zu wollen, vorhanden. Entsprechende Lernangebote, die auf die Eignung für diese Zielgruppe erprobt wurden, sind aber kaum verfügbar.
  • Training 'Inklusive Internet' beim SeniorenComputerClub Berlin Mitte e.V.
    In den Räumlichkeiten des Senioren Computer Clubs Berlin Mitte fand ein Training ´Inklusive Internet´ im Rahmen der Initiative Internet erfahren des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie statt. Das Training 'Inklusive Internet' schult bundesweit hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeitende der sozialen Arbeit und informellen Bildung, die ihren Zielgruppen den kompetenten Umgang mit dem Internet und Web 2.0 vermitteln möchten, dazu gehören u.a. Seniorinnen und Senioren, aber auch Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderung, Menschen in ländlichen Regionen sowie bildungsferne und sozial benachteiligte Erwachsene und Jugendliche.
  • Fachkonferenz "Internet erfahren": Internetneulinge mit innovativen Methoden für das Netz begeistern
  • Mit Media Bus und Internet-Rallye gemeinsam ins Internet
  • Training ‚Inklusive Internet‘ beim CVJM Gesamtverband in Kassel

    Das Training fand Mitte Juli in den Räumlichkeiten des CVJM Gesamtverbands in Deutschland in Kassel statt und wurde von Trainer Dominik Schwarz durchgeführt. Der CVJM Gesamtverband ist der Dachverband der christlichen Jugendarbeit, die in Deutschland vom Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM), Evangelischen Jugendwerk (ejm) und Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) geleistet wird, und unterstützt auf Anfrage seine Mitglieder. Der Arbeitskreis Web 2.0 erstellt somit beispielsweise Leitlinien für die Nutzung von Facebook für die einzelnen CVJM-Vereine.

  • Training ‚Inklusive Internet‘ in Kassel

    Das Training fand in der AWO Bildungsstätte für Altenpflege in Kassel Mitte August 2010 statt und wurde vom Trainer Dominik Schwarz durchgeführt. Alle Schulungsteilnehmer sind in das Projekt OPuS' involviert und nahmen an der Inklusive Internet-Schulung im Rahmen einer dreitägigen Schulungsphase für OPuS teil.

  • Training ‚Inklusive Internet‘ bei der AWO Bielefeld

    Das Training fand Mitte Juni 2010 in den Räumlichkeiten des Jugendmigrationsdienstes der AWO Bielefeld statt und wurde vom Trainer Dominik Schwarz durchgeführt. Die Teilnehmer waren fast ausschließlich hauptamtlich tätige AWO Mitarbeiter und in der Jugendbildung tätig. Der Schwerpunkt liegt hier beim 2. Bildungsweg und beispielsweise der Betreuung bei Bewerbungen.


<< < 1 2 3 4 > >>