News zum Projekt Smart Hero Award

  • Smart Hero Award 2020 - Engagement trotz(t) Corona
    In Zeiten der Covid-19-Einschränkungen zeigt sich die Bedeutung sozialer Medien, wo Menschen auf digitalem Weg Solidarität zeigen und Hilfe organisieren. Solche Initiativen wollen wir auch in diesem Jahr mit dem Smart Hero Award auszeichnen.
  • Staatsministerin Annette Widmann-Mauz übernimmt die Schirmherrschaft für den Smart Hero Award
    Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, übernimmt in diesem Jahr die Schirmherrschaft für den Smart Hero Award und setzt somit ein Zeichen für die Relevanz von sozialen Medien für gesellschaftliche Teilhabe.
  • Smart Hero Award startet 2020 mit neuem Look in die Bewerbungsphase
    Der Smart Hero Award startet 2020 mit neuem Look in die Bewerbungsphase und vergibt erstmals auch Sonderpreis für Facebook-Gruppen
  • Die Gewinner*innen des Smart Hero Award 2019
    Die Integrationsbeauftragte Annette Widmann-Mauz, der Bundesbehindertenbeauftragte Jürgen Dusel und der Präsident der Bundeszentrale für Politische Bildung, Thomas Krüger, ehren Projekte für ihr Engagement und den klugen Einsatz von Social Media
  • Smarte Heroes im Einsatz für eine demokratische Gesellschaft
    Die Nominierten für den Smart Hero Award 2019 stehen fest. Aus den zahlreichen Einreichungen hat ein Expert*innenengremium 18 großartige Projekte ausgewählt, die nun auf einen der mit insgesamt 75.000 Euro dotierten Preise hoffen können.
  • Bewerbungsphase des Smart Hero Award bis Ostern verlängert!
    Seit Anfang Januar suchen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook wie jedes Jahr Menschen, die sich engagieren, anderen helfen und Brücken für ein gemeinschaftliches Miteinander bauen - diesmal unter dem Schwerpunktthema “Eine demokratische Gesellschaft”. Nachdem bereits zahlreiche Wettbewerbsbeiträge für den Smart Hero Award eingegangen sind, wird die Bewerbungsphase noch einmal verlängert: Bis zum 22. April können Projekte sich selbst bewerben oder von anderen für die Auszeichnung nominiert werden.
  • Bewerbungsstart für den Smart Hero Award 2019: Stiftung Digitale Chancen und Facebook suchen zum sechsten Mal Smarte Helden
    Der Smart Hero Award geht in die nächste Runde. Zum sechsten Mal suchen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook smarte Heldinnen und Helden, die ihr ehrenamtliches und soziales Engagement erfolgreich in und mit Social Media umsetzen. In diesem Jahr steht der Award unter dem Schwerpunktthema „Eine demokratische Gesellschaft“. Zum Start der Bewerbungsphase trafen sich Eva-Maria Kirchsieper (Facebook Deutschland) und Jutta Croll (Stiftung Digitale Chancen) mit acht Smart Hero Award Gewinnern und ehemaligen Nominierten zu einem Roundtable im Digitalen Lernzentrum in Berlin.
  • Staatsministerin Dorothee Bär übernimmt 2019 erneut die Schirmherrschaft für den Smart Hero Award
    Nach dem fünfjährigen Jubiläum des Smart Hero Award im vergangenen Jahr geht der Preis 2019 in die sechste Runde. Staatsministerin Dorothee Bär, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, übernimmt ein zweites Mal in Folge die Schirmherrschaft und setzt somit ein Zeichen für die Relevanz von sozialen Medien für politische Teilhabe.
  • Die Gewinner des Smart Hero Award 2018 stehen fest
    Staatsministerin Dorothee Bär und der Präsident der Bundeszentrale für Politische Bildung, Thomas Krüger ehren Projekte für ihr Engagement und den klugen Einsatz von Social Media
  • "Soziales Engagement in Social Media so populär wie nie"
    Die Nominierten für den Smart Hero Award 2018 stehen fest. Aus den zahlreichen Einreichungen hat ein Expertengremium 20 Finalisten ausgewählt, die nun auf einen der mit insgesamt über 50.000 Euro dotierten Preise hoffen können.

1 2 3 4 > >>