Aktuelles aus dem Themenbereich Medienkompetenz

  • Zwischen Schutz- und Freiraum. Herausforderungen kompetenter Mediennutzung (Termin)
    Das JFF lädt in Zusammenarbeit mit der Aktion Jugendschutz Bayern und dem Bayerischen Jugendring zur jährlichen medienpädagogischen Auftakttagung nach Gauting ein. Inhaltlicher Schwerpunkt bildet das Thema: Mediennutzung zwischen Schutz- und Freiraum.
  • Digitale Lebenswelten: WhatsApp, Instagram, Snapchat & Co. (Termin)
    Kommunikations-Apps und Online-Portale sind bei jungen Menschen sehr beliebt. Es gibt jedoch viele Beispiele dafür, dass plötzlich Ungebetene über persönliche Informationen verfügen oder Fotos kursieren, die nicht für die Öffentlichkeit gedacht waren.
  • Möglichkeiten, Chancen und Gefahren von Sozialen Netzwerken (Termin)
    In diesem Seminar werden die Möglichkeiten und Chancen, die Soziale Netzwerke bieten, aufgezeigt und der Nutzen für den Einsatz im beruflichen Kontext dargestellt
  • Medienführerschein für Kinder im Grundschulalter (Termin)
    Wie Sie den Medienführerschein in Ihren Unterricht oder die Nachmittagsgestaltung einbauen können, soll in dieser Veranstaltung aufgezeigt werden.
  • ALL DIGITAL Woche 2018
  • Dieter Baacke Preis (Wettbewerb)
    Bewerben können sich Institutionen, Initiativen oder Einzelpersonen aus Deutschland mit innovativen, originellen oder mutigen Projekten zur Förderung von Medienkompetenz.
  • Digitalisierung schafft Teilhabe
    Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) hat einen neuen Band der Schriftenreihe Kulturelle Bildung mit dem Titel „Teilhabe. Versprechen?! Diskurse über Chancen- und Bildungsgerechtigkeit, Kulturelle Bildung und Bildungsbündnisse“ veröffentlicht. In dem von Kerstin Hübner, Viola Kelb, Franziska Schönfeld und Sabine Ullrich herausgegebenen Buch diskutieren verschiedene Autorinnen und Autoren, welche Ziele Träger Kultureller Bildung in Hinblick auf die Chancen- und Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche bereits erreicht haben und welche Vorhaben zur Ermöglichung kultureller und sozialer Teilhabe noch nicht realisiert werden konnten.
  • Dieter Baacke Preisträger 2017
    Der Dieter Baacke Preis, die bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte, liefert Beispiele und Methoden, wie neuartig, vielseitig oder auch gut vernetzt Medienbildung und Medienpädagogik heute sein kann.
  • Zukunftsweisende Medienpädagogik für die digitale Gesellschaft
    Die Digitalisierung revolutioniert unser Leben. Sei dies im Kinderzimmer, im Familienalltag oder in der Ausbildung und im Beruf – überall umgeben uns digitale Medien. Doch hinterfragen die Menschen auch, was da gerade passiert und wie sich unser Alltag verändert?
  • ALL DIGITAL Positionspapier – Die Rolle von Medienkompetenz in der Förderung gemeinsamer europäischer Werte und sozialer Inklusion
    ALL DIGITAL hat ein interessantes Positionspapier zum Thema Media Literacy (dt. Medienkompetenz) und deren Rolle in der Förderung europäischer Werte und sozialer Inklusion veröffentlicht.

1 2 3 4 ... > >>