Aktuelles aus dem Themenbereich Digitale Inklusion

  • Viele Preise für Deutschlands Fotonachwuchs
    Am 25. September wurden in Köln auf der photokina die besten Fototalente Deutschlands geehrt. Die Gewinner des Deutschen Jugendfotopreises 2016 begeistern mit persönlichen Arbeiten und künstlerischen Bildwelten.
  • Deutscher Jugendfilmpreis 2017
    Deutscher Jugendfilmpreis fördert junge Filmtalente - Gefragt sind eigene Ideen und Experimentierfreude
  • Abschluss des Projektes Online4EDU
    Nach knapp zwei Jahren Laufzeit kommt das Projekt Online4EDU im September 2016 zu seinem Ende. Die Stiftung Digitale Chancen hat in den letzten Monaten die Projektergebnisse mit Vorträgen und eigenen Veranstaltungen einem breiten Publikum vorgestellt.
  • So smart kann gesellschaftliches Engagement sein
    Die Gewinnerinnen und Gewinner des Smart Hero Awards 2016 stehen fest. Der Preis wurde zum dritten Mal von der Stiftung Digitale Chancen und Facebook an smarte Heldinnen und Helden verliehen, die sich durch und mit sozialen Medien für die gute Sache einsetzen. Aus über 350 Einreichungen aus ganz Deutschland haben am Ende diese Projekt die Jury überzeugt.
  • Materialien des Projektes Online4EDU
    Hier können Sie die Materialien des Projektes Online4EDU einsehen und herunterladen.
  • Das nicht ganz so weltweite Web
    Am 23. August 1991 machte der britische Pysiker Tim Berners-Lee das World Wide Web (WWW) für die Öffentlichkeit zugänglich. Seitdem wird dieser Tag als Internaut Day gefeiert.
  • Fortbildung: Computerspiele und unterstützende Technologien: Inklusion und Barrierefreiheit (Save-the-Date)
    Mit Computerspielen lassen sich Jugendliche spielerisch an die Themen Barrierefreiheit und Inklusion heranführen.
  • Fortbildung: Medienprojekte leicht gestalten (Save-the-Date)
    Themen des Fortbildungstags sind unter anderem die Gestaltung von Arbeitsmaterialien in einfacher Sprache und der Einsatz leicht bedienbarer Technik, wie zum Beispiel Apps für die Medienarbeit.
  • Fortbildung: Barrierefreie Videos: Audiodeskription und Untertitel erstellen (Save-the-Date)
    Videos bieten neben dem klassischen Lesen von Texten eine gute Alternative zur Informationsbeschaffung oder Unterhaltung. Auch hör- und sehbehinderte Menschen profitieren – wenn Videos Untertitel und Audiodeskriptionen haben!
  • Die 14 Finalisten des Smart Hero Award 2016 stehen fest
    Vorbildlicher Einsatz für die Gesellschaft: Die Nominierten für den Smart Hero Award 2016 stehen fest. Aus über 350 eingereichten Projekten wählte die Stiftung Digitale Chancen 14 Finalisten für den Preis aus. Alle Nominierten zeichnen sich durch ihr großes, kreatives Engagement aus, dem sie durch den Einsatz von sozialen Medien noch mehr Schubkraft verleihen. In diesem Jahr ehrt der Smart Hero Award Projekte aus den Bereichen „Akzeptanz in der Gesellschaft“, „Leben mit Krankheit“ und „Couragiertes politisches Engagement“. Erstmals gibt es außerdem eine eigene Kategorie für die Flüchtlingshilfe. Die Öffentlichkeit entscheidet in einer Onlineabstimmung über den Gewinner des Publikumspreises.

1 2 > >>