• Get Online Week 2015 (12.05.15)

    Vom 23. bis 29. März 2015 fand die Get Online Week 2015 (GOW)statt. Die europäische Kampagne wurde in Deutschland zum vierten Mal von der Stiftung Digitale Chancen koordiniert. Zahlreiche Interneterfahrungsorte haben sich mit Aktionen und Veranstaltungen beteiligt. Mehr als 70.000 Menschen wurden unter dem Motto „get empowered - get employed“ erreicht.

  • Projekt Cloud4all: Partnermeeting und Start der neuen Testrunde (12.05.15)

    In dem Forschungsprojekt Cloud4all wird eine Software entwickelt, die besonders Menschen mit Beeinträchtigungen die Nutzung von digitalen Geräten erleichtern soll. Damit die Bedarfe der unterschiedlichen Nutzer berücksichtigt werden, finden parallel zu der Software-Entwicklung Tests statt, in denen zukünftige Nutzer die Software ausprobieren und ihre Meinung dazu geben können. Ab Juni 2015 lädt die Stiftung Digitale Chancen zum dritten Mal interessierte Menschen mit Seh- und Hörbeeinträchtigung ein, um an den Benutzertests teilzunehmen. Zur Vorbereitung der Testabläufe haben sich Projektpartner aus Spanien, Griechenland und Deutschland im April in Berlin getroffen.

  • Die Stiftung Digitale Chancen auf der Berliner Stiftungswoche (12.05.15)

    Vom 14. bis 24. April fand die diesjährige Berliner Stiftungswoche unter dem Motto "Vom digitalen Leben in der analogen Welt" statt. Mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm hat sich die Berliner Stiftungslandschaft präsentiert. Auch die Stiftung Digitale Chancen war dabei.

  • Berliner Stiftungswoche 2015 (10.05.15)
    Vom 14. Bis 24. April fand die diesjährige Berliner Stiftungswoche unter dem Motto „Vom digitalen Leben in der analogen Welt“ statt - mit vielen Veranstaltungen. Auch die Stiftung Digitale Chancen war dabei.
  • Europäischer Fachkongress "Net Children 2020“ (10.05.15)
    Unter dem Motto „Gutes Aufwachsen mit Medien“ fand am 16./17. April 2015 in Berlin ein europäischer Fachkongress statt. Veranstalter waren das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Hamburger Hans-Bredow-Institut für Medienforschung (HBI).
  • openTransfer CAMP Inklusion in Dortmund (10.05.15)
    Im März 2015 fand an der TU Dortmund das erste openTransfer CAMP Inklusion statt. Rund 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich darüber ausgetauscht, wie Inklusion in Zukunft besser gelingen kann. Die Stiftung Digitale Chancen setzt sich für digitale Inklusion ein und hat am Rande der Veranstaltung bei der Dortmunder Lebenshilfe ein Tablet-PC-Projekt mit Studierenden der TU Dortmund gestartet.
  • Programmierkompetenz für alle - auch bereits für Kinder in der Grundschule? (10.05.15)
    Die Stiftung Digitale Chancen hat im März und April 2015 an der Nürtingen Grundschule in Berlin-Kreuzberg ein „Scratch-Lab“ organisiert. Rund 25 Kinder haben mit Spaß und Begeisterung Spiele und kleine Anwendungen programmiert. Scratch wurde am Massachusetts Institute of Technology entwickelt und ist eine weltweit genutzte visuelle Programmiersprache samt Online-Community, mit der Kinder auf einfache Weise Zugang zur Welt der Computerprogrammierung finden.
  • E-UROPa - Für mehr Partizipation im Netz! (05.02.15)
    E-UROPa steht für "Enabling European e-Participation" und ist ein neues Projekt, in dem die Stiftung Digitale Chancen im Jahr 2015 gemeinsam mit Telecentre Europe und Mitgliedsorganisationen aus elf europäischen Ländern Kampagnen für mehr Partizipation im Netz entwickelt. Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zu ermutigen, sich auch online aktiv an der europäischen Politikgestaltung zu beteiligen.
  • IITAE-Projekttreffen in Biella (01.01.15)
    Im Rahmen der europäischen Lernpartnerschaft IITAE (Innovative Information Technologies in Adult Education) tauschen sich Organisationen aus fünf europäischen Ländern über ihre Arbeit im Bereich der Erwachsenenbildung aus. In dem Beitrag berichten wir von dem Partnertreffen, das im Oktober 2014 im beschaulichen italienischen örtchen Biella stattfand.
  • IITAE-Projekttreffen in Prag beim tschechischen Safer Internet Center (01.12.14)

    Im Juli 2014 fuhren drei Mitarbeiterinnen der Stiftung Digitale Chancen gemeinsam mit zwei freiberuflichen Trainerinnen zum Projekttreffen der Lernpartnerschaft IITAE (Innovative Information Technologies in Adult Education) nach Prag, um vor Ort einen Einblick in die aktive Arbeit unseres tschechischen Partners Safer Internet Center zu erhalten.

  • Gebt den Kindern das Kommando - und den Eltern die Kontrolle? (20.11.13, deutsche Version des Artikels)

    In einer gemeinsamen Veranstaltung des Deutschen Kinderhilfswerks, der E-Plus Gruppe und der Stiftung Digitale Chancen haben am 12. November Kinder und Erwachsene im BASE_camp in Berlin darüber diskutiert, welche Rolle das Mobiltelefon im Alltag spielt.


    Let the Children Take Command, and the Parents Have Control? (english version of the article)

<< < ... 5 6 7 8 9 > >>