Veröffentlicht am: 21.02.17

Gute Kinderwebseiten und Apps auf einen Blick

Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“

Kindergruppe vor dem Tablet

Immer mehr pädagogische Fachkräfte und Eltern begreifen aktive und kreative Medienarbeit als Chance für Kinder und Jugendliche. Kinderwebseiten und Apps können eine gute Möglichkeit sein, Kinder an Medien heranzuführen.
Die Datenbank für Kindermedien des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ bietet Fachkräften und Eltern einen Einstieg in das bestehende Angebot an Kinder-Apps und Kinderwebseiten. Über eine schnelle und einfache Suche können hochwertige und altersgerechte Kindermedien erschlossen werden. Dabei kann man in der Suchfunktion nach vielfältigen Themen, von A wie Alltag bis T wie Technik stöbern und nach Zielgruppen, Alter sowie inhaltlichen Schwerpunkten filtern.

Erstmalig werden mit dieser Datenbank Kinder-Apps und Kinderwebseiten zusammengeführt. Hierfür bringt das Deutsche Jugendinstitut seine Datenbank „Apps für Kinder “ mit über 500 App-Bewertungen ein, die für Kinder im Alter von drei bis elf Jahren geeignet sind. Die Kinderwebseiten wurden im Rahmen der Initiativen Erfurter Netcode, Klick-Tipps oder bibernetz gesichtet und vor Übernahme nochmals auf Aktualität geprüft und mit Praxistipps für pädagogische Fachkräfte und Eltern versehen.





Logo der Kampagne 'Gutes Aufwachsen mit Medien'

Initiativbüro "Gutes Aufwachsen mit Medien"


Weitere inhaltlich zusammenhängende Materialien finden Sie hier.


Verwandte
Themenbereiche:
Medienkompetenz, Medienkompetenz, Medienkompetenz, Kinderseiten und Apps